Nahversorgung in Einen-Müssingen
Arbeitsgruppe „Handel“ sondiert die Lage

Einen-Müssingen -

Wie vom Dorfmarketing-Vorsitzenden Guido Hillmann angeregt, hat sich inzwischen eine Arbeitsgruppe „Handel“ gebildet, deren Aufgabe es ist, sich mit der Situation der Nahversorgung vor Ort zu beschäftigen und Lösungen zu entwickeln.

Mittwoch, 10.01.2018, 16:01 Uhr

Eine Arbeitsgruppe beschäftigt sich zurzeit mit der Frage, wie die Nahversorgung der Verbraucher in Einen-Müssingen künftig aussehen könnte.
Eine Arbeitsgruppe beschäftigt sich zurzeit mit der Frage, wie die Nahversorgung der Verbraucher in Einen-Müssingen künftig aussehen könnte. Foto: Dietmar Jeschke

Die letzte Versammlung des Dorfmarketings Einen-Müssingen im Oktober vergangenen Jahres, in der einige Teilnehmer den „klinischen Tod“ des Vereins diagnostiziert hatten, hatte offenbar aufrüttelnde Wirkung. Wie vom Dorfmarketing-Vorsitzenden Guido Hillmann angeregt, hat sich inzwischen eine Arbeitsgruppe „Handel“ gebildet, deren Aufgabe es ist, sich mit der Situation der Nahversorgung vor Ort zu beschäftigen und Lösungen zu entwickeln.

Unter Federführung des Dorfmarketings haben sich inzwischen je zwei Ratsmitglieder von CDU und SPD, ein Vertreter des Dorfmarketing-Vorstandes sowie die ehemaligen Vorstandsmitglieder Gregor Stockmann und Herbert Pohlkamp getroffen, die Lage sondiert und Aufgaben verteilt.

Geklärt werden soll beispielsweise, ob ein Frischedienst aus der Umgebung Einen-Müssingen einmal wöchentlich anfahren könnte. Oder ob die Bürger Interesse daran haben, in eine Liste von Versorgern vor Ort, etwa Hofläden, aufgenommen zu werden, die unter anderem auch Fleischprodukte anbieten. Er selbst habe sich um Kontakte zu Lebensmittel-Großhändlern bemüht, um mit diesen zu klären, ob die Ansiedlung eines kleinen Marktes in Einen-Müssingen denkbar oder aber vollkommen abwegig wäre, berichtet Arbeitskreis-Mitglied Bernhard Ossege auf Anfrage unserer Zeitung. In ihrer nächsten Sitzung möchten die Mitglieder der Arbeitsgruppe „Handel“ erste Ergebnisse austauschen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5415096?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Pro & Contra: Ist in Münster Platz für Lastenräder?
Nachrichten-Ticker