Autorenlesung
Krimis aus dem Sauerland

Freckenhorst -

Aus ihrem neuesten Sauerland-Krimi liest am 28. Januar im Freckenhorster Bürgerhaus Kathrin Heinrichs. Neben ihrem Krimi wird die Autorin auch Alltagssatiren vorstellen.

Donnerstag, 18.01.2018, 21:01 Uhr

Kathrin Heinrichs liest im Bürgerhaus aus ihrem aktuellen Sauerland-Krimi.
Kathrin Heinrichs liest im Bürgerhaus aus ihrem aktuellen Sauerland-Krimi.

Wer sie einmal erlebt hat, weiß es längst: Wenn Krimiautorin Kathrin Heinrichs zu einer Lesung erscheint, erwartet die Zuschauer viel mehr als eine Lesung. Sie trägt so lebendig vor, dass man denkt, man würde einem Hörspiel lauschen. Zwischen den Lesehäppchen unterhält sie mit kabarettistischen Plaudereien. In ihrer bekannten Sauerlandkrimireihe um Hauptfigur Vincent Jakobs sind bislang neun Bände erschienen. Ihre Alltagssatiren um Protagonistin Nelly sind ohnehin Kult und reißen regelmäßig zu Lachattacken hin. Zuletzt legte Heinrichs etwas Neues vor: einen Krimi, der im Sauerland spielt, aber mit neuen Figuren besticht.

„Nichts wie es war“ heißt Kathrin Heinrichs` neuer Roman, in dem der betagte Anton zusammen mit seiner polnischen Pflegerin Zofia auf Tätersuche geht. Die beiden erobern jedes Leserherz im Sturm, überwinden sie doch mit viel Esprit und Witz die Abgründe, die sich in Antons sauerländischem Heimatdorf auftun.

Neben ihrem neuen Krimi wird Heinrichs auch ihre Alltagssatiren vorstellen. In „Nellys Leben steht Kopf“ nimmt die Autorin das Leben höchstselbst auf die Schippe und besticht mit punktgenauen Beobachtungen. Nelly, Mutter von drei Kindern, schlägt sich auf trostlosen Spieleabenden herum und amüsiert sich über Telefonate zu dritt. Sie diskutiert beim Tierarzt über Hühner-Burnout und fragt sich, ob Erlebnis-Kindergeburtstage demnächst ins Atomkraftwerk führen. Heinrichs’ Nelly-Geschichten sind witzig, würzig und wahr – und sorgen dafür, dass den Zuhörern vor Lachen Hören und Sehen vergeht.

Ein Mix aus Krimi und Komik erwartet die Zuhörer bei der Lesung von Kathrin Heinrichs`am 28. Januar u 17 Uhr im Bürgerhaus (Einlass ab 16.30 Uhr). Eintrittskarten können in der Bücherei Freckenhorst (Stiftsmarkt) und in der Bäckerei Averhoff, (Warendorfer Straße 39) sowie an der Abendkasse zum Preis von 13 Euro für Mitglieder, 15 Euro für Nichtmitglieder und 8 Euro für Schüler/Studenten erworben werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5436044?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
65 Autos brennen im Parkhaus
Großbrand am FMO: 65 Autos brennen im Parkhaus
Nachrichten-Ticker