4400 Besucher beim Open-Air-Konzert
Revolverheld baut sich „Denkmal“ in Warendorf

Warendorf -

Revolverheld lieferte ein Feuerwerk ab. Anders kann das, was am Freitagabend bei „WarendorfLive“ im Freibad in Warendorf passiert ist, nicht beschrieben werden. Die Band baute sich ein "Denkmal".

Samstag, 08.09.2018, 13:45 Uhr aktualisiert: 09.09.2018, 18:00 Uhr
4400 Besucher kamen am Freitagabend in das Warendorfer Freibad um Johannes Strate und Revolverheld zu sehen. Zwei Stunden lang brannte die Hamburger Band ein Feuerwerk ab.
4400 Besucher kamen am Freitagabend in das Warendorfer Freibad um Johannes Strate und Revolverheld zu sehen. Zwei Stunden lang brannte die Hamburger Band ein Feuerwerk ab. Foto: Jonas Wiening

Schon pünktlich zum Einlass um 17 Uhr strömten die Menschen ins Warendorfer Freibad – 4400 Besucher sollten es am Ende sein.

Jung-Künstler Jonas Monar gab den Startschuss. Der „Youtube-Millionär“ übergab wenig später an Joel Baker . Der Engländer schaffte es dann mit gefühlvollen Balladen das Publikum zu gewinnen. Der Sänger aus Nottingham brachte die Besucher mit seinem Sound, einer Mischung aus Passenger und Ed Sheeran, in Stimmung. „Eine große Ehre“ für den Singer- Songwriter, der später auch von Revolverheld persönlich, großes Lob zugesprochen bekam. Und die legten dann kurz nach neun Uhr selbst voll los. Gestartet wurde direkt mit zwei der bekanntesten Songs der Band. „Spinner“ und „Immer noch fühlen“ wurden begeistert vom Publikum mitgesungen.

Anekdoten und Frotzeleien

Frontmann Johannes Strate und Gitarrist Kristoffer “Kris“ Hünecke verstanden es perfekt das Publikum zu unterhalten – nicht nur mit Musik. Immer wieder erzählten sie kleine Anekdoten oder frotzelten. „Nena verspätet sich um drei Stunden, da es hier kein Mondwasser gibt“, nahmen die beiden die „99 Luftballons“-Sängerin aufs Korn.

Revolverheld beim „WarendorfLive“ im Freibad

1/105
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jörg Pastoor
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening
  • Nach Christina Stürmer, Nena und Anastacia war „WarendorfLive“ auch 2018 wieder ein Erfolg. Revolverheld lockte 4400 Besucher zum Open-Air-Konzert ins Warendorfer Freibad Foto: Jonas Wiening

Johannes Strate war etwas traurig. Für das Konzert in Warendorf musste er eine Hochzeit absagen. „Und das ausgerechnet für den einzigen Warendorfer den ich kenne“, erzählte der Sänger etwas wehmütig. Die Rede war von Modedesigner Guido Maria Kretschmer, der am Wochenende seinem langjährigem Partner Frank das Ja-Wort auf Sylt gegeben hat. Für das Hochzeitspaar wurde gemeinsam mit dem Publikum ein Glückwunschvideo aufgenommen. „GMK“ wird sich gefreut haben.

„Träumen im Sommer von Warendorf“ ertönte es dann ein wenig später im Lied „Lass uns gehen“. Die Zuschauer waren begeistert. Es wurde lautstark mitgesungen und getanzt. Immer wieder gingen die Hände nach oben.

Ihr „Denkmal“ bauten sich die drei Musiker Jakob Sinn, Johannes Strate und Kris Hünecke (Gitarrist Niels Kristian Hansen fehlte, da seine Frau hochschwanger ist), dann mit dem gleichnamigen „Wir sind Helden“-Song. Den hatte Strate schon bei der Vox-Show „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ von Judith Holofernes gecovert. Am Freitagabend im Warendorfer Freibad war es ein Gänsehaut-Moment für viele Fans, die später auch noch einen „Rock am Ring Moment“ erleben durften. Strate gab den Guns`N`Roses-Frontmann Axl Rose, wie er selbst sagte. Alle Besucher mussten in die Knie gehen und wurden dann zum gemeinsamen Springen und Hüpfen animiert. Das alterstechnisch bunt gemischte Publikum machte da natürlich sofort mit.

Der Facebook-Post wird geladen

Partyfeeling und ernste Momente

Zwischen den lustigen Partymomenten, die immer wieder von Konfetti oder großen Luftballons untermalt wurden, gab es aber auch ernstere Augenblicke. „So viel Liebe hier – gebt bitte davon was ab! Damit nicht mehr so eine Scheiße wie in Chemnitz passiert“, spielte der Revolverheld-Sänger auf die rechten Demonstrationen in Sachsen an. Als letzten Song des Abends spielte Revolverheld dann auch ihren recht neuen Song „Zimmer mit Blick“ – ein Lied, in dem es um die aktuellen Probleme der Welt geht und das zum Nachdenken anregen soll. Mit diesem Gedankenanstoß wurden die Fans nach fast zwei Stunden in die Nacht entlassen.

Eine Ankündigung von Revolverheld durfte aber nicht fehlen: „Warendorf ist ein Ort an dem wir noch nie zuvor waren, an den wir aber sicher noch einmal kommen werden!“ Das klang wie Musik in den Ohren der Fans, die ebenso zufrieden waren wie die Veranstalter um Vedder Premiumevent und Stadtwerke, die Interesse zeigen, auch im nächsten Jahr wieder eine „WarendorfLive“-Veranstaltung auf die Bühne zu stellen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6034724?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Michael Mittermeier: „Haltung ist wichtig“
Michael Mittermeier ist mit seinem Programm „Lucky Punch“ auf Tour.
Nachrichten-Ticker