Abbiegendes Auto erfasst Freckenhorster
20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Warendorf -

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich am Freitagabend an der Einmündung Westkirchener Straße Ecke Buddenbaumstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer. 

Samstag, 01.12.2018, 13:43 Uhr aktualisiert: 01.12.2018, 13:55 Uhr
Abbiegendes Auto erfasst Freckenhorster: 20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Der schwerverletzte Mann aus Freckenhorst wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, (Symbolbild) Foto: dpa

Ein 50-jähriger Hoetmarer befuhr mit seinem Pkw die Westkirchener Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte. An der Einmündung zur Buddenbaumstraße
beabsichtigte er, nach links in diese abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kollidierte der 50-Jährigen mit einem 20-jährigen Radfahrer, der die
Buddenbaumstraße gerade überquerte.

Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Freckenhorster in ein nahegelegenes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 650 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6226681?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker