Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Laurentius
„Keine Denkverbote auferlegen“

Warendorf -

„Es ist noch nicht absehbar, was mit der Kirche geschehen wird. Wir werden uns jedoch keine Denkverbote auferlegen“, sagte Pfarrer Peter Lenfers anlässlich des Neujahrsempfangs der Pfarrgemeinde St. Laurentius im vollen Saal des Kolpinghauses. Überschattet wurde das Jahr 2018 für die Pfarrgemeinde St. Laurentius durch die Nachricht über die weiterhin ungewisse Zukunft der Marienkirche.

Montag, 07.01.2019, 16:54 Uhr
Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Laurentius: Neue Wege ging die Gemeinde im vergangenen Jahr. Rückblick und Vorschau gab es auf dem Neujahrsempfang im vollbesetzen Saal des Kolpinghauses.
Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Laurentius: Neue Wege ging die Gemeinde im vergangenen Jahr. Rückblick und Vorschau gab es auf dem Neujahrsempfang im vollbesetzen Saal des Kolpinghauses. Foto: Rebecca Lek

Überschattet wurde das Jahr 2018 für die Pfarrgemeinde St. Laurentius durch die Nachricht über die weiterhin ungewisse Zukunft der Marienkirche. „Das Bistum Münster teilte uns im Sommer mit, dass es die Kosten für die Sanierung der Kirche nun doch nicht übernehmen kann“, berichtete Kreisdechant Peter Lenfers beim Neujahresempfang der Pfarrgemeinde. „Es ist noch nicht absehbar, was mit der Kirche geschehen wird. Wir werden uns jedoch keine Denkverbote auferlegen.“

Darüber hinaus gab es erfreulichere Dinge zu berichten. Doris Kaiser , stellvertretende Bürgermeisterin, erinnerte an den vorangegangenen Gottesdienst und lobte die Predigt in den höchsten Tönen. „Wir hoffen, dass wir weniger intensive Diskussionen benötigen als im vergangenen Jahr und uns den Respekt bewahren“, begrüßte sie die Besucher und überbrachte damit die Grüße des Bürgermeisters Axel Linke. „

Viele haben einen hektischen Alltag und niemand ist perfekt. Ich schon gar nicht.“ Und ironisch gemeint fügte sie hinzu: „Aber manche Menschen brauchen etwas mehr Erleuchtung. Ich hoffe, dass der eine oder andere seine Erleuchtung findet.“

Jutta Blienert und Ariane Wessels überbrachten als gleichberechtigte Vorsitzendes des Vorstandes des Pfarreirates die Neujahrsgrüße. Besonders hoben sie das neu eingeführte „blaue Sofa“ hervor, das Institutionelle Schutzkonzept, das im vergangenen Jahr verabschiedet wurde, sowie das Projekt „faire Gemeinde“. Hierbei geht es darum, dass ausschließlich sogenannte „faire“ oder regionale Produkte genutzt werden. Mit dem Hinweis auf einen neu formierten Kirchenvorstand wurde das Wort wieder Peter Lenfers übergeben. Er bedauerte zwar das Ausscheiden einiger etablierter Mitglieder, freute sich jedoch auch über den frischen Wind für den Kirchenvorstand. „Wir haben derzeit 140 Arbeitsverhältnisse. 20 davon sind davon in eine neugegründete Trägerschaft übergegangen“, erläuterte Lenfers die Personalsituation der katholischen Kirche in Warendorf. Mit dieser Beschäftigtenzahl würde die Gemeinde in der freien Wirtschaft bereits als mittleres Unternehmen gelten. In mehreren Bereichen hatte die Gemeinde im vergangenen Jahr jedoch mit teilweise langwierigen Krankheitsfällen zu kämpfen. Kurzerhand sprang der Kreisdechant selbst ein und übernahm den Job des Pfarrsekretärs. Nach dem Motto: „Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit“, so Peter Lenfers lachend. Zum Jahreswechsel glätteten sich die Wogen, während an anderer Stelle eine Lücke zu klaffen drohte. Aus persönlichen und familiären Gründen wird Claudia Lawong im Februar die Chorleitung für die Marien- und Josefgemeinde aufgeben. „Damit bricht viel Herzlichkeit und Qualität weg“, befand Lenfers. Während für die Marienkantorei mit Holger Blüder, Leiter der Schule für Musik, bereits adäquater Ersatz gefunden wurde, muss in diesem Jahr auch für die St.-Josefkirche eine Chorleitung gefunden werden. Die größte Herausforderung dürfte jedoch die Zukunft der Marienkirche sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6304451?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Wohnung brannte komplett aus - drei Verletzte
Feuerwehr-Einsatz: Wohnung brannte komplett aus - drei Verletzte
Nachrichten-Ticker