Verkehrsunfall endet tödlich
Junger Mann in Brunei verunglückt

Warendorf -

Ein wohl aus Freckenhorst stammender 24-Jähriger ist bei einem Unfall in Borneo ums Leben gekommen.

Mittwoch, 13.02.2019, 17:06 Uhr aktualisiert: 20.02.2019, 10:28 Uhr
Symbolbild
Symbolbild Foto: Klaus Meyer

Ein 24-Jähriger, der nach noch unbestätigten Informationen unserer Zeitung aus Freckenhorst stammen soll, ist bei einem Verkehrsunfall in Brunei ums Leben gekommen. Bei der Kreispolizei war aufgrund der noch dürftigen Nachrichtenlage nur zu erfahren, dass ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet sei. Der Tote sei am Mittwoch von Borneo nach Hause überführt worden. Laut Berichterstattung des „Borneo Bulletin“ sei der junge Mann vor gut einer Woche auf dem „Lumut-Telisai-Highway“ mit seinem Wagen gegen eine Leitplanke geraten und an den Folgen des Unfalls gestorben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6389050?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Auto prallte gegen Baum: Fahrer starb an Unfallstelle
Unfall: Auto prallte gegen Baum: Fahrer starb an Unfallstelle
Nachrichten-Ticker