Hülsmann kreiert Hansetorte
Ein echtes „Sahneschnittchen“

Warendorf -

Die Zutaten: feinste Baumkuchenböden gefüllt mit Weincreme vom Original Warendorfer Rotspon, überzogen mit Marzipan und feiner Zartbitter-Schokolade. I-Tüpflelchen auf der schwarz lackierten Torte ist das Hanse-Logo. Rudolf Hülsmann musste nicht lange überlegen. Als der Konditormeister von der Stadt gefragt wurde, ob er sich beim Westfälischen Hansetag im Mai mit einbringen möchte, hatte er das Rezept schon im Kopf. Eine Westfälische Hansetorte – seit Dienstag zu haben

Dienstag, 16.04.2019, 23:00 Uhr
Die Westfälische Hansetorte aus der Konditorei Hülsmann – eine „Sahneschnitte“ zum Westfälischen Hansetag in Warendorf und seit gestern zu haben.
Die Westfälische Hansetorte aus der Konditorei Hülsmann – eine „Sahneschnitte“ zum Westfälischen Hansetag in Warendorf und seit gestern zu haben. Foto: Joachim Edler

Rudolf Hülsmann musste nicht lange überlegen. Als der Konditormeister von der Stadt gefragt wurde, ob er sich beim Westfälischen Hansetag im Mai mit einbringen möchte, hatte er das Rezept schon im Kopf. Eine Westfälische Hansetorte – seit Dienstag zu haben. Die Zutaten: feinste Baumkuchenböden gefüllt mit Weincreme vom Original Warendorfer Rotspon, überzogen mit Marzipan und feiner Zartbitter-Schokolade. Hhmmm. I-Tüpflechen auf der schwarz lackierten Torte ist das Hanse-Logo. Die Torte stammt aus der Ideenschmiede des Konditormeisters und wird in mehreren Arbeitsschritten hergestellt. Das Rezept behält der „Macher“ der Warendorfer Pferdeäppel für sich. Die besondere Note der Torte: der Warendorfer Rotspon. Und passend zum Hansetag. Denn schon im 14. Jahrhundert brachten Kaufleute der Hansestädte auf dem Rückweg von ihren Salz-, Fisch- und Getreidefuhren nach Frankreich edle Bordeauxweine in den Norden Warendorfs. Da die Eichenholzfässer, in denen der Wein während der Überfahrt lagerte, die rote Farbe des Weines annahm, wurde der abgefüllte Tropfen Rotspon (roter Span) genannt. Rudolf Hülsmann: „Es ist davon auszugehen, dass damals auch Wein bis in die Hansestadt Warendorf gebracht wurde. Mit dem Niedergang der Hanse ging die Erinnerung an den Rotspon fast völlig verloren.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547947?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Auf den Hund kommen
Die App aus Münster, die Hunderassen erkennt, ist nicht nur in Deutschland erfolgreich. Die Start-up-Gründer haben die Anwendung deshalb schon in zahlreiche Sprachen übersetzen lassen – mal professionell, mal von begeisterten App-Nutzern.
Nachrichten-Ticker