Weihnachtsbeleuchtung
Weißt du wieviel Sternlein stehen?

Wenn das so weitergeht, kann die Dorfstraße eines Tages getrost in „Milchstraße“ umbenannt werden. Seit gut zwei Jahren leuchten dort an vielen Häusern während der Advents- und Weihnachtszeit ganz besondere, nämlich Herrnhuter Sterne.

Freitag, 10.05.2019, 19:00 Uhr
In der Advents- und Weihnachtszeit verwandelt sich das Dorf in ein Lichtermeer.
In der Advents- und Weihnachtszeit verwandelt sich das Dorf in ein Lichtermeer.

Und es werden immer mehr, ergänzt um funkelnde Christbäume privater Anlieger. Erfunden hat die in verschiedenen Farben erhältlichen Weihnachtssterne Anfang des 19. Jahrhunderts ein Erzieher im Internat der Herrnhuter Brüdergemeinde, der seinen Schützlingen mit Hilfe der Sterne ein besseres geometrisches Verständnis vermitteln wollte.

Dass in der Adventszeit 2018 bereits fast 50 dieser Sterne weihnachtliche Stimmung ins Dorf zauberten, hat vermutlich weniger mit einem Faible der Milter für Geometrie, als vielmehr mit der Überzeugungskraft der Arbeitsgruppe Umwelt und Verkehr zu tun. Diese hatte eine Stern-Sammelbestellung für interessierte Familien organisiert. Und damit zum 1. Advent 2019 noch mehr Sterne am Milter Firmament leuchten, nimmt die Gruppe auch diesmal wieder Bestellungen für Herrnhuter Sterne an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6602016?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker