Rotarier treffen Partnerclubs
Beitrag zur Völkerverständigung

Warendorf -

„Internationaler Austausch fördert Völkerverständigung“, ist Bürgermeister Axel Linke überzeugt von der Bedeutung von Freundschaften zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern. Und so war es kein Wunder, dass die Rotary-Clubs Chateau-Thierry (Frankreich) und Nunspeet (Niederlande), die am Wochenende auf Einladung des Warendorfer Rotary-Clubs zu Gast waren, am Samstag bei einem Empfang im Historischen Rathaus am Marktplatz mit einem Glas Sekt auf ihre Freundschaft anstießen.

Montag, 23.09.2019, 08:00 Uhr
Edwin Engberts (Nunspeet, Niederlande), Ekkehard Jungemann (Warendorf) und Pierre-Alexandre Lambert (Chateau-Thierry, Frankreich) sind die Präsidenten ihrer jeweiligen Rotary-Clubs
Edwin Engberts (Nunspeet, Niederlande), Ekkehard Jungemann (Warendorf) und Pierre-Alexandre Lambert (Chateau-Thierry, Frankreich) sind die Präsidenten ihrer jeweiligen Rotary-Clubs Foto: Andreas Engbert

„Die Treffen und der Kontakt zu den Partnerclubs aus Frankreich und den Niederlanden zeigen beispielhaft, dass die Clubs den internationalen Gedanken leben“, freute sich Linke , der in dem Zusammenhang auch die in Warendorf gepflegten Städtepartnerschaften würdigte.

Kurz nach der Gründung des Rotary-Clubs Warendorf wurden 1963 die freundschaftlichen Beziehungen zu den beiden Clubs in Frankreich und den Niederlanden aufgebaut. Seitdem treffen sich die Mitglieder jährlich in einem der drei Länder zum gemeinsamen Austausch. In diesem Jahr hatten die Warendorfer wieder die Einladung ausgesprochen. Und da das Treffen erstmals nicht über Christi Himmelfahrt, sondern im September organisiert wurden, gab es natürlich einen Programmpunkt, den sich die Teilnehmer der drei Rotary-Clubs nicht entgehen lassen durften: den Besuch der Warendorfer Hengstparade am Samstagnachmittag.

Zuvor standen Stadtführungen auf dem Programm. Den Auftakt des Dreiertreffen (Tripartite) der Rotary-Clubs bildete ein gemütlicher Abend in der „Harmonie“, der Möglichkeit zum Austausch in ungezwungener Runde gab.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6949046?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Geschleust und ausgebeutet - schwere Vorwürfe gegen Nagelstudio-Bande
Razzien im Münsterland: Geschleust und ausgebeutet - schwere Vorwürfe gegen Nagelstudio-Bande
Nachrichten-Ticker