Premiere am 22. Oktober
Neue Talkshow: „Warendorfer Köpfe“

Warendorf -

So ähnlich wie beim Talk mit Markus Lanz, der prominente Gäste und Experten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu seiner bunten Talkrunde im ZDF einlädt, möchten Christoph Hess, Reinhard Hesse und Gerhard Leve am 22, Oktober mit ihren Gästen ins Gespräch kommen. Diesmal sind es fünf Gäste, die einzeln vorgestellt werden und ihre persönlichen Erfahrungen zu den Themen einbringen. Die Idee, so die drei Moderatoren: Menschen, die hier wohnen und arbeiten, zu ihrem Leben und ihren Ansichten zu befragen. „Prominente Köpfe“, da sind sich die drei sicher, gibt es in Warendorf genug.

Montag, 07.10.2019, 22:00 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 10:52 Uhr
Premiere am 22. Oktober: Neue Talkshow: „Warendorfer Köpfe“
Foto: Linke

Fünf „Warendorfer Köpfe“ in einer Talkshow – Warendorf bekommt ein neues Veranstaltungsformat. Premiere ist am Mittwoch, 22. Oktober, um 19.30 Uhr im Hotel Im Engel . Gäste sind Tabea Ellebracht, Klimaaktivistin der Fridays-for-Future-Bewegung in Warendorf, Bürgermeister Axel Linke, Monica Theodorescu, mehrfache Olympiasiegerin im Dressurreiten, Welt- und Europameisterin und Bundestrainerin der Deutschen Dressurmannschaften, Reinhardt, ehemaliger Geschäftsführer des Deutschen Olympiade-Komitees (DOKR) und Markus Hinnüber (Kreienbaum- Geschäftsführer, langjähriger Präsident der Warendorfer Karnevalsgesellschaft und Vorsitzender des neugegründeten Vereins Wirtschaft für Warendorf, Wiwa).

Durch die Talkrunde führen Christoph Hess , Reinhard Hesse und Gerhard Leve – auch Warendorfer Köpfe.

So ähnlich wie beim Talk mit Markus Lanz, der prominente Gäste und Experten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu seiner bunten Talkrunde im ZDF einlädt, möchten die drei Warendorfer mit ihren Gästen ins Gespräch kommen. Diesmal sind es fünf Gäste, die einzeln vorgestellt werden und ihre persönlichen Erfahrungen zu den Themen einbringen. Die Idee, so die drei Moderatoren: Menschen, die hier wohnen und arbeiten, zu ihrem Leben und ihren Ansichten zu befragen. „Prominente Köpfe“, da sind sich die drei sicher, gibt es in Warendorf genug.

Der Vorverkauf für den Warendorfer Talk ist bereits angelaufen. Tickets gibt es zum Preis von zehn Euro (Schüler und Studenten zahlen nur drei Euro) in der Buchhandlung W. Ebbeke und im Hotel Im Engel. Der Erlös kommt komplett gemeinnützigen Projekten in Warendorf zugute. Der Talk soll keine Eintagsfliege bleiben. Die Zuhörer haben ebenfalls die Möglichkeit, den Gästen Fragen zu stellen. Diese können direkt gestellt oder im Vorfeld beim Moderatorenteam abgegeben werden – indem sie zum Beispiel auf die Eintrittskarten geschrieben werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6985842?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Starker Anstieg der Mäusepopulation im Münsterland
Rötelmäuse wie diese übertragen das Hantavirus.
Nachrichten-Ticker