Ehrensiegel für Claire Mesch und Klaus Schäffer
Verdienste um Kinder gewürdigt

Warendorf -

Für ihr Engagement in der Tschernobyl-Initiative Milte und für die Kinderhilfsorganisation „Aktion kleiner Prinz“ sind am Montagabend im Historischen Ratssaal Claire Mesch und Klaus Schäffer mit dem Ehrensiegel der Stadt Warendorf ausgezeichnet worden.

Montag, 16.12.2019, 19:22 Uhr
Nach der Ehrung durch Bürgermeister Axel Linke (M.) trugen sich Claire Mesch und Klaus Schäffer in Gegenwart ihrer Familien in das Goldene Buch der Stadt Warendorf ein.
Nach der Ehrung durch Bürgermeister Axel Linke (M.) trugen sich Claire Mesch und Klaus Schäffer in Gegenwart ihrer Familien in das Goldene Buch der Stadt Warendorf ein. Foto: Jörg Pastoor

Mit dem Ehrensiegel der Stadt Warendorf sind während eines Festaktes am Montagabend im Historischt; und leistet damit einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung.en Ratssaal auf Vorschlag der Ehrenkommission und auf Beschluss des Rates Claire Mesch und Klaus Schäffer ausgezeichnet worden. Der Rat würdigte damit, mehr als 764 Jahre nach der ersten Verwendung des Siegels, das Engagement Claire Meschs in der Tschernobyl-Initiative Milte, einer zur örtlichen Kolpingsfamilie gehörenden Gruppe, sowie die Verdienste des Arztes Klaus Schäffers um die Warendorfer Kinderhilfsorganisation „Aktion Kleiner Prinz“.

Unter dem Eindruck der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl am 25. April 1986, unter deren Folgen die Menschen in Weißrussland, der Ukraine und Russland noch über 30 Jahre danach leiden, hatte Claire Mesch 1994 mit weiteren Mitstreitern die Tschernobyl-Initiative in Milte gegründet. Seit nunmehr 26 Jahren verbringen in jedem Sommer bis zu 16 von der Katastrophe betroffene Kinder aus Swensk Erholungsfreizeiten in Milte, Einen und Müssingen. „Sie treten für eine Zivilgesellschaft ein, in der man füreinander einsteht, die die Opfer nicht vergisst und die für eine bessere Zukunft kämpft“, würdigte Bürgermeister Axel Linke in seiner Laudatio Claire Meschs Einsatz, der auch ein Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung ist.

Um jene Menschen, die am stärksten unter Krieg, Gewalt, Verfolgung und Katastrophen leiden, die Kinder, kümmert sich die von Klaus Schäffer und weiteren Warendorfern 1993 ins Leben gerufene Kinderhilfsorganisation „Aktion Kleiner Prinz“, die während des Balkankrieges nationale und sogar internationale Aufmerksamkeit erlangte.

„Die Lage der Kinder dieser Welt ist auch im dritten Jahrtausend christlicher Zeitrechnung wirklich erschütternd“, bemerkte Axel Linke mit Blick auf eine erschreckende Statistik, die das Leiden der Kinder in nüchternen Zahlen widerspiegelte.

Geld- und Sachspenden in zweistelligem Millionenwert seien seit Bestehen der Kinderhilfsorganisation, die das DZI-Spendensiegel trägt, in bislang 20 Ländern der Welt in praktische Hilfen umgesetzt wurden, berichtete in einer sehr emotionalen Dankesrede Klaus Schäffer. Dass er das Ehrensiegel seiner Geburts- und Heimatstadt erhalten habe, sei, bekannte er mit tränenerstickter Stimme, ein „ganz besonderes Ereignis in meinem Leben“ und, abgesehen von einer Siegerurkunde bei den Bundesjugendspielen, seine erste Auszeichnung. Wie Schäffer, der die Auszeichnung all jenen widmete, die im Stillen für die Aktion Kleiner Prinz tätig sind, betonte auch Claire Mesch in ihren spontanen Dankesworten, dass die Arbeit zum Wohl der Kinder ohne Mitstreiter in Milte, aber auch in Swensk, Förderer, Unterstützer, darunter 49 Gastfamilien aus Milte und Einen-Müssingen, gar nicht möglich wäre. „Was dem einzelnen zu schwer wird oder woran er oft verzagt“, zitierte sie Adolph Kolping, „das gedeiht ohne Mühe, wenn gemeinsame Kräfte, sich gegenseitig Stütze und Halt, dem Ziele zustreben.“ Ihr Dank galt ausdrücklich auch ihrer Familie, allen voran Dr. Hermann Mesch. Als grüner Ratsherr war er schon seit einem Jahr über die anstehende Auszeichnung im Bilde gewesen, hatte dicht gehalten und seiner überraschten Frau auch nicht verraten, dass sie und Klaus Schäffer sich während des Festaktes in das Goldene Buch der Stadt eintragen würden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7137807?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker