Baustelle im Eingangsbereich: Wasserschaden durch Leck an einem Heizungsventil
Krankenhaus-Foyer „undicht“

Warendorf. -

Der Eingangsbereich des Warendorfer Krankenhauses wird in den nächsten Tagen zur Baustelle. Die Fliesen müssen teilweise raus, um an den Estrich zu kommen. Ursache ist ein Leck an einem Ventil an der Fußbodenheizung. Mitarbeiter, Patienten und Gäste müssen mit Einschränkungen rechnen.

Mittwoch, 15.01.2020, 15:18 Uhr aktualisiert: 16.01.2020, 10:06 Uhr
Baustelle im Eingangsbereich: Wasserschaden durch Leck an einem Heizungsventil: Krankenhaus-Foyer „undicht“
Foto: Joachim Edler

Der Anbau des Josephs-Hospitals soll Ende März offiziell in Betrieb genommen werden, da tut sich im Altbau eine neue Baustelle auf: das Foyer ist „undicht“. Unter dem Fußboden des Mitarbeiterrestaurants hat sich zunächst Wasser gebildet, das sich bis in den Estrich in der Eingangshalle ausgebreitet hat. Ursache ist ein Leck an einem Ventil an der Fußbodenheizung. Das bestätigte Krankenhaus-Sprecher Tobias Dierker auf Anfrage unserer Zeitung.

Zum Glück, so der Pressesprecher, sei der Gebäudeschaden ein Versicherungsfall. „Die Sanierung wird von der Versicherung übernommen. Die Kosten liegen im fünfstelligen Bereich.“ Das Krankenhaus habe zudem eine bauökologische Untersuchung veranlasst, um sicher zu gehen, dass durch den Wasserschaden keine gesundheitlichen Schäden (Keime, Schimmelbildung) ausgehen. Dierker gibt Entwarnung: „Die Untersuchung durch den Baubiologen war negativ.“

Der Eingangsbereich wird in den nächsten Tagen zur Baustelle. Die Fliesen müssen teilweise raus, um an den Estrich zu kommen. Mitarbeiter, Patienten und Gäste müssen mit Einschränkungen rechnen. Dennoch bleibt das Foyer weiter begehbar, das Mitarbeiter-Restaurant nutzbar. Trocknungsgeräte werden aufgestellt. Dierker rechnet damit, dass die Sanierungsarbeiten sechs bis acht Wochen dauern werden. Bemerkt worden war der Schaden, als im Neubau Wasser auf die Heizungsanlage gefüllt werden sollte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7195386?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Prozess gegen Gestütsspitze beendet
Gerichtsverfahren Landgericht
Nachrichten-Ticker