Warendorf
Junge Frau bewusstlos geschlagen

Warendorf -

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu einer Gewalttat am Rosenmontag am Festzelt am Lohwal. Dabei war eine Geschlagene bewusstlos zusammengebrochen.

Mittwoch, 26.02.2020, 11:46 Uhr aktualisiert: 26.02.2020, 11:56 Uhr
Warendorf: Junge Frau bewusstlos geschlagen
Foto: dpa (Symbolbild)

Die Polizei sucht eine Frau, die eine 21-Jährige Rosenmontag bewusstlos geschlagen haben soll. Im Festzelt am Lohwall war es laut Polizei zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen einem ehemaligen Paar gekommen. Im weiteren Verlauf schlug der Tatverdächtige die 16-Jährige und nahm sie in den Schwitzkasten.

Des Weiteren wurde angezeigt, dass gegen 19.30 Uhr eine 21-Jährige von einer jungen Frau im Toilettenwagen am Lohwall Schläge gegen den Brustkorb erhalten habe und anschließend kurzfristig bewusstlos gewesen sei. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Tatverdächtige ist unbekannt, Hinweise zu ihr nimmt die Polizei in Warendorf unter 94 10 00 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7296161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker