Kommunalwahl
CDU nominiert Kandidaten

Warendorf -

Die CDU-Bewerber für die 20 Warendorfer Wahlbezirke werden auf der Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes am Donnerstag, 12. März, nominiert.

Mittwoch, 04.03.2020, 20:13 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 15:24 Uhr

Das Wahljahr wirft seine Schatten voraus. Der CDU-Stadtverband nominiert seine Rats-Kandidaten und persönlichen Vertreter für die Kommunalwahl am 13. September. Die Bewerber für die 20 Wahlbezirke stellen sich auf der Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes am Donnerstag, 12. März, zur Wahl. Beginn ist um 19.30 Uhr im Restaurant Allendorf. Die CDU schickt ein junges und altbewährtes Kandidatenteam ins Rennen (die WN berichteten). Die CDU ist die stärkste Fraktion im Rat der Stadt Warendorf. Die Wahl der Bewerber um einen Sitz im Warendorfer Stadtrat erfolgt in geheimer Abstimmung. CDU-Stadtverbandsvorsitzende Ursula Kindler appelliert an die Mitglieder: „Durch Ihr Kommen geben Sie bei den anstehenden Wahlen auch unseren Kandidatinnen und Kandidaten ein deutliches Zeichen von Rückhalt und Stärke.“ Nach Informationen unserer Zeitung will der Stadtverband den amtierenden CDU-Bürgermeister Axel Linke im Mai aufs Schild heben und als Spitzenkandidat nominieren.

Gast am 12. März ist Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf. Er wirft einen Blick auf die Herausforderung für die Wirtschaft in der Region werfen: „Veränderungen brauchen Mut. Regionale Wirtschaft zwischen Heimatgefühl und rasender Globalisierung.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310440?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker