Service nicht nur in Zeiten von Corona
Händler liefern Lesefutter

Warendorf/Freckenhorst -

Schon früh am Morgen verzeichneten Marita und Reinhard Hesse ungewöhnlich viele Anrufe von Kunden, die sich mit Lesestoff für die kommenden mutmaßlich weitgehend freudlosen Wochen eindecken wollten und sich vergewisserten, ob die Buchhandlung noch geöffnet habe. Sie war geöffnet und will alle Lesehungrigen auch in den kommenden Wochen mit Lektüre versorgen.

Mittwoch, 18.03.2020, 08:32 Uhr aktualisiert: 18.03.2020, 11:44 Uhr
Anne und Bernd Kieskemper wollen in den nächsten Wochen Spiele, Schreibwaren und Bücher per Post schicken oder innerhalb Freckenhorsts persönlich zustellen.
Anne und Bernd Kieskemper wollen in den nächsten Wochen Spiele, Schreibwaren und Bücher per Post schicken oder innerhalb Freckenhorsts persönlich zustellen.

Business as usual gestern Morgen in der Buchhandlung Ebbeke und im Spiel- und Schreibwarengeschäft Kieskemper in Freckenhorst. Schon früh am Morgen verzeichneten Marita und Reinhard Hesse ungewöhnlich viele Anrufe von Kunden, die sich mit Lesestoff für mutmaßlich weitgehend freudlose Wochen eindecken wollten und sich vergewisserten, ob die Buchhandlung noch geöffnet habe.

Sie war geöffnet und will alle Lesehungrigen auch in den kommenden Wochen mit Lektüre versorgen. Bücher, Hörbücher, CDs, DVDs und Co. können schon unter normalen Umständen stets unter www.ebbeke.de in einem Katalog eingesehen und bestellt werden. Und das soll auch bei einer von höchster Stelle angeordneten Schließung der Fall sein. Innerhalb Warendorfs würde das Gewünschte dann durch einen Boten zugestellt. Dessen Besuch werde telefonisch angekündigt und der Besteller erfahre dann auch gleich, welchen Bargeld-Betrag er an der Haustür zu entrichten habe.

Ihren Zeitschriften-Kiosk hoffen die Hesses, die auch WN-Servicepartner sind, geöffnet halten zu können. Gegenwärtig, berichtete Reinhard Hesse, sei noch nichts Gegenteiliges bekannt. Selbstverständlich, versichern die Inhaber der Buchhandlung, sei auch eine Zusendung per Post möglich.

Einen ähnlichen Service werden Anne und Bernd Kieskemper anbieten. Seit Freitag verzeichnen die Freckenhorster eine erhöhte Nachfrage nach Ausmalbüchern, Beschäftigungsbüchern und Rätselheften für Kinder verschiedener Altersklassen: „Damit sind die Kinder beschäftigt und lernen auch noch etwas“, hält Anne Kieskemper diese Bücher für einen idealen Zeitvertreib. Gefragt seien auch Spielesammlungen und Kartenspiele wie Ubongo oder Skyjo, berichtet die Geschäftsfrau. Und natürlich CDs und Bücher.

Kunden, die normalerweise ein Buch für ein Kind kauften, verlangten jetzt auch schon mal ein paar mehr. Beliebt seien Bücher aus der Reihe „Mein Lotta-Leben“ oder Klassiker wie „Die drei ???“ oder „TKKG“, hat Anne Kieskemper festgestellt.

Wie auch die Kollegen, mit denen die Kieskempers über den Spielwarenverband vernetzt sind, empfinden sie es als Hohn, dass hierzulande Geschäfte schließen müssen, während der Online-Händler Amazon mitten in der Corona-Krise ankündigt, 100 000 neue Mitarbeiter einstellen zu wollen (siehe Artikel unten). Auch um dieses Thema müsse sich die Politik kümmern, findet Anne Kieskemper; und macht sich Gedanken über den „Rattenschwanz“, den die Corona-Krise nach sich ziehen wird. Mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft, gibt sie zu bedenken, müsse beispielsweise „Lego“ normalerweise schon jetzt die bunten Kunststoff-Steine in China ordern.

Mit ihrem Sohn Bernd, der in das elterliche Geschäft erst vor wenigen Monaten eingestiegen war, hat sie sich darauf verständigt, im Falle einer vorübergehenden Schließung des Ladenlokals Schreib- und Spielwaren zu verschicken. Bei einem Mindestbestellwert von zehn Euro wollen die Kieskempers innerhalb Freckenhorsts zudem einen Lieferservice anbieten.

Bestellungen werden im Internet unter kieskemper@t-online.de angenommen. Gerade ältere, computerlose Menschen können Anne und Bernd Kieskemper vormittags im Geschäft unter   0 25 81 / 41 93 erreichen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7331308?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker