Corona: Josephs-Hospital gut vorbereitet
Vier Infizierte auf der Isolierstation

Warendorf -

Nach aktuellem Stand von Freitagabend ist Warendorf mit 35 bestätigten Corona-Fällen die Stadt mit den meisten nachgewiesenen Infizierten im Kreis. Im Warendorfer Josephs-Hospital werden aktuell vier an Covid-19 erkrankte Menschen versorgt. Sie befinden sich auf der Isolierstation. Von Joachim Edler
Freitag, 20.03.2020, 11:44 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.03.2020, 11:44 Uhr
Im Warendorfer Josephs-Hospital werden vier an Covid-19 erkrankte Menschen versorgt. Sie befinden sich auf der Isolierstation. Das Warendorfer Krankenhaus ist gut vorbereitet und hat noch genügend Hygienematerial wie Desinfektionsmittel und Schutzmasken. Das Hospital bleibt weiter für Besucher geschlossen.
Im Warendorfer Josephs-Hospital werden vier an Covid-19 erkrankte Menschen versorgt. Sie befinden sich auf der Isolierstation. Das Warendorfer Krankenhaus ist gut vorbereitet und hat noch genügend Hygienematerial wie Desinfektionsmittel und Schutzmasken. Das Hospital bleibt weiter für Besucher geschlossen. Foto: Joachim Edler
Im Warendorfer Josephs-Hospital werden aktuell (Stand 17 Uhr am Freitag) drei an Covid-19 erkrankte Menschen versorgt. Ein vierter Patient mit Coronavirus-Symptomen befindet sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg ins Krankenhaus. Am Freitagvormittag waren es noch zwei Infizierte. Die Zahl der Fälle mit Krankenhausaufenthalt steigt. Die Infizierten befinden sich auf der Isolierstation.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7336003?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker