Sponsorenlauf im Seniorenheim
Wohlfühltage nach Corona geplant

Freckenhorst -

An die Zeit nach Corona wird im Seniorenheim Kreuzkloster gedacht. Damit die Bewohner sich schon jetzt auf etwas Schönes freuen können, nämlich Wohlfühltage, Konzerte und gemeinsame Feste, organisiert der Soziale Dienst einen Sponsorenlauf. Die Akteure sind die Senioren selbst. Von Joke Brocker
Sonntag, 03.05.2020, 22:37 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 03.05.2020, 22:37 Uhr
Der wunderschöne Apfelgarten direkt vor ihrer Tür ist gerade in Zeiten der Kontaktsperre ein Segen für die Bewohner des Kreuzklosters, die hier gerne spazieren gehen.
Der wunderschöne Apfelgarten direkt vor ihrer Tür ist gerade in Zeiten der Kontaktsperre ein Segen für die Bewohner des Kreuzklosters, die hier gerne spazieren gehen. Foto: Joke Brocker
Normalerweise sind es die Großeltern, die gerne und tief in die Tasche greifen, wenn es gilt das Enkelkind bei einem Lauf für den guten Zweck zu sponsern. Nun schicken sich die Bewohner des Altenheims Kloster zum Heiligen Kreuz und des Betreuten Wohnens „Wohnen im Park“ an, sich selbst an einem Sponsorenlauf zu beteiligen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7393977?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker