CS-Seniorenheime verabschieden langjährige Leiterin Monika Abeling
„Das war schon ganz große Klasse“

Freckenhorst -

17 Jahre lang war Monika Abeling Heimleiterin in den Caritas-Seniorenheimen in Freckenhorst. Am Donnerstag ist sie in den Ruhestand verabschiedet worden.

Donnerstag, 18.06.2020, 22:46 Uhr aktualisiert: 19.06.2020, 10:50 Uhr
Auf der Bank, die die Mitarbeiter-Teams von Dechaneihof St. Marien und Kloster zum Heiligen Kreuz ihr während einer Feierstunde geschenkt hatten, nahmen Monika Abeling und Franz-Josef Prangemeier, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Caritas, Platz.
Auf der Bank, die die Mitarbeiter-Teams von Dechaneihof St. Marien und Kloster zum Heiligen Kreuz ihr während einer Feierstunde geschenkt hatten, nahmen Monika Abeling und Franz-Josef Prangemeier, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Caritas, Platz. Foto: Joke Brocker

Das Team des Kreuzklosters hatte in weiser Voraussicht eine Schachtel Kleenex bereitgestellt. Tatsächlich konnte sich Monika Abeling , langjährige Leiterin des Caritas-Seniorenheimes, ein paar Tränchen nicht verdrücken, als sie Donnerstagmorgen mit einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet wurde. „Vorruhestand“, korrigierte ihr Kollege Andreas Schmidt, der die Leitung des Dechaneihofes 2017 von Monika Abeling übernommen hatte und sich offenbar nicht vorstellen kann, dass sie es künftig ruhig angehen lassen wird.

In einer sehr persönlichen Ansprache dankte er ihr für ihren Einsatz, ohne den es auch die generationenübergreifende Tagespflege nicht geben würde. In Anspielung auf den grünen Daumen Monika Abelings, die einen großen Schrebergarten hat, zitierte er das chinesische Sprichwort „Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt“ und leitete damit zur Übergabe eines besonderen Geschenkes über.

Die Teams von Dechaneihof und Kreuzkloster schenkten zum Abschied eine Bank. Die Plakette mit der Inschrift „Die einzige Bank, die mich versteht“ brachte die sehr gerührte neue Besitzerin prompt zum Lachen. Von Kollegen wie Hausbewohnern gab es obendrein ein selbst gestaltetes Buch. Konnie Kampmann, Sprecherin der Mitarbeitervertretung, bedankte sich für „17 sehr gute, konstruktive und nicht immer einfache Jahre“, und auch Vertreterinnen des Heimbeirates und des Betreuten Wohnens verabschiedeten sich mit guten Wünschen und Präsenten.

Franz-Josef Prangemeier , Vorsitzender des Aufsichtsrates der Caritas , attestierte Monika Abeling, einen „dollen Job gemacht“ zu haben. Sie habe eine Menge geschafft, sich dabei mitunter auch „Schrammen am Dienstwagen“ geholt, weil sie innerhalb des Verbandes mutig aufgetreten sei. Nur deshalb gebe es heute die generationenübergreifende Tagespflege „Poggen & Pöggskes“, eine Einrichtung mit Vorbildcharakter. „Das war schon ganz große Klasse“, lobte Prangemeier. Auch als es vor fünf Jahren innerhalb des Spannungsfeldes von Wirtschaftlichkeit und qualitativ sehr guter Arbeit knirschte, was zu Lasten der Mitarbeiter gegangen sei, habe Monika Abeling das nicht hingenommen, sondern nach Lösungen gesucht. Für ihr Engagement überreichte Prangemeier ihr im Namen des Diözesancaritasverbandes das Ehrenzeichen in Silber.

Dass die zierliche Freckenhorsterin, die 42 Jahre im Beruf war, ganz genau weiß, was sie will, zeigt der Blick auf ihre Karriere. Nach der Ausbildung zur Altenpflegerin Mitte der 80er- Jahre übernahm sie die Wohnbereichsleitung in einem Haus der Schwestern von der Göttlichen Vorsehung in Münster. Mitte der 90er- Jahre studierte sie Krankenpflegemanagement in Osnabrück, war dort auch wissenschaftliche Mitarbeiterin. Nebenberuflich studierte sie später in Vechta Gerontologie. Die Diplom-Gerontologin war zudem Referentin für stationäre Altenhilfe beim Diakonischen Werk. 2002 übernahm sie die Leitung der Freckenhorster CS-Seniorenheime. „Ich habe hier immer sehr gerne gearbeitet“, versicherte Abeling in ihrem Dankeswort an die Mitarbeiter. Von den Bewohnern verabschiedete sie sich am Nachmittag mit einer im wahrsten Sinne des Wortes süßen Idee, indem sie einen Eiswagen vorfahren ließ.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7456572?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker