Huerkamp präsentiert Website
Ein Herz für Warendorf

Warendorf -

Bürgermeisterkandidat Peter Huerkamp ist jetzt auch auf seiner eigenen Webseite zu erreichen. Hier können sich die Bürger nun über seine Positionen informieren.

Montag, 22.06.2020, 08:15 Uhr aktualisiert: 23.06.2020, 15:20 Uhr
Peter Huerkamp, parteifreier Bürgermeisterkandidat für Warendorf, hat jetzt seine offizielle Wahlbewerbungs-Website mit seinem „Masterplan – Herzensangelegenheit Warendorf“ unter www.peter-huerkamp.de veröffentlicht.
Peter Huerkamp, parteifreier Bürgermeisterkandidat für Warendorf, hat jetzt seine offizielle Wahlbewerbungs-Website mit seinem „Masterplan – Herzensangelegenheit Warendorf“ unter www.peter-huerkamp.de veröffentlicht. Foto: Website Peter Huerkamp

Peter Huerkamp , parteifreier Bürgermeisterkandidat für Warendorf, hat jetzt seine offizielle Wahlbewerbungs-Website unter www.peter-huerkamp.de veröffentlicht.

Huerkamp führt dazu aus: „Nach intensiven Vorbereitungsarbeiten freuen sich mein Unterstützer-Team und ich, unsere Wahlbewerbungs-Website nun zu veröffentlichen.“ Die Mischung aus Texten, Bildern und Videos biete den Menschen aus Warendorf, Einen-Müssingen, Freckenhorst, Milte und Hoetmar eine sehr gute Informationsplattform.

„Die Bürgerschaft lernt mich über die Website als Mensch Huerkamp, meine Motivationen für die parteifreie Kandidatur, meinen Wertekompass und meinen ,Masterplan – Herzensangelegenheit Warendorf‘ kennen“, erläutert der Kandidat.

Im Bereich „Das Beste für Warendorf“ gehe er im ersten Schritt intensiver auf die „Masterplan-Zentralthemen“ wie B 64n, Umgehungsstraßen, Emsinsel/Brinkhausbrache, Zukunft für junge Familien/junge Leute, Organisation der Stadtverwaltung und Klima-/Umweltschutz/Nachhaltigkeit ein. Weitere Themenbeiträge und Videos würden im Laufe der Wahlbewerbungszeit folgen.

Was das Alleinstellungsmerkmal seiner Website sei? Huerkamp meint: „Aus den zahlreichen Gesprächen und (digitalen) Kontakten der letzten Monate ist mir deutlich geworden, was meine Mitbürgerinnen und Mitbürger für Anliegen und Wünsche haben. Aus Sicht der Menschen in unserer Stadt ist dann mein ,Masterplan – Herzensangelegenheit Warendorf‘ entstanden.“

Seine Wahlbewerbungs-Website sei somit nicht von einer Werbeagentur gestaltet worden, sondern werde von den Themen der Bürgerschaft selbst getragen. „Das war mir persönlich sehr wichtig“, unterstreicht Peter Huerkamp.

In den nächsten zwölf Wochen bis zur Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, werde das „Huerkamp-Unterstützerteam“ seinen Kandidaten Peter Huerkamp den Menschen in Warendorf und den dazugehörigen Ortsteilen noch intensiver vorstellen. Das neue Format „Huerkamps Bürgerlauf … laufend ins Gespräch kommen“ sei einer der Bausteine dazu.

Neben den unkomplizierten Möglichkeiten der Kontaktaufnahme über die Website www.peter.huerkamp.de stehen die Kontaktkanäle Facebook (Peter Huerkamp), Instagram (peter.huerkamp), WhatsApp ( 01 51 / 59 84 65 40), E-Mail (peter.huerkamp@t-online.de) und YouTube (Peter Huerkamp parteifreier Bürgermeisterkandidat) zur Verfügung.

Huerkamp lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, die schon jetzt sehr zahlreichen Kontaktaufnahmen weiterhin zu nutzen. „Denn“, so betont er, „aktive Bürgerbeteiligung ist eines meiner Leitmotive“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7460702?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker