SPD-Fraktion bestätigt Kleene-Erke
Rote Rosen für den neuen Bürgermeister

Warendorf -

Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Andreas Hornung, der die konstituierende Sitzung der neuen Fraktion zunächst bis zur Wahl der Fraktionsvorsitzenden leitete, gratulierte Peter Horstmann zu seiner Wahl sehr herzlich mit einer Flasche Freckenhorst-Sekt (O-Ton Horstmann: „Den kenne ich noch nicht, mal schauen, ob der schmeckt!“) und einem – natürlich roten – Rosenbäumchen für die hoffentlich baldige neue Wohnung in Warendorf.

Mittwoch, 30.09.2020, 16:46 Uhr
Mit einem roten Rosenbäumchen beglückwünschte die SPD-Fraktion den künftigen Bürgermeister Peter Horstmann, den sie im Wahlkampf unterstützt hatte, zum Wahlsieg.
Mit einem roten Rosenbäumchen beglückwünschte die SPD-Fraktion den künftigen Bürgermeister Peter Horstmann, den sie im Wahlkampf unterstützt hatte, zum Wahlsieg. Foto: SPD

Mit stehenden Ovationen empfingen die 20 anwesenden Mitglieder der neuen Fraktion der SPD im Rat der Stadt Warendorf – neben den gewählten Ratsleuten auch viele künftige sachkundige Bürger – am Tag nach seiner Wahl den neuen Bürgermeister Peter Horstmann im Sophiensaal. Dieser zeigte sich überwältigt von dem Wahlergebnis und der tollen Hilfe, die er im Wahlkampf von seinem Unterstützerteam – unter anderem der Warendorfer SPD – , erhalten hat.

Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Andreas Hornung , der die konstituierende Sitzung der neuen Fraktion zunächst bis zur Wahl der Fraktionsvorsitzenden leitete, gratulierte Peter Horstmann zu seiner Wahl sehr herzlich mit einer Flasche Freckenhorst-Sekt (O-Ton Horstmann: „Den kenne ich noch nicht, mal schauen, ob der schmeckt!“) und einem – natürlich roten – Rosenbäumchen für die hoffentlich baldige neue Wohnung in Warendorf.

Zudem lud Hornung den künftigen Bürgermeister ein, so oft es ihm möglich ist zu den Sitzungen der SPD-Fraktion zu erscheinen, um sich mit dieser aus erster Hand über die aktuellen Entwicklungen in Warendorf und seinen Ortsteilen auszutauschen. „Wir wünschen uns, dass alle anderen Ratsfraktionen diese Möglichkeit auch nutzen werden, denn Peter Horstmann steht zu seinem Wort, mit allen Ratsvertretern in gleicher Nähe zum Besten Warendorfs zusammenzuarbeiten“, zeigte sich Andreas Hornung überzeugt.

Anschließend wählten die Ratsmitglieder der SPD-Fraktion einstimmig ihre langjährig bewährte Fraktionsvorsitzende Andrea Kleene-Erke wieder in dieses Amt, die die Wahl sehr gerne annahm. Zur Seite stehen ihr in den nächsten zweieinhalb Jahren bis zur turnusmäßigen Neuwahl des Fraktionsvorstands als Stellvertreter Michael Gierhake aus Freckenhorst, Simone Lutz als neue Ratsfrau aus dem Norden Warendorfs und Wolfgang Stüker, dem erneut die Aufgabe des Fraktionsgeschäftsführers anvertraut wurde. Als SPD-Stadtverbandsvorsitzender ist zudem Andreas Hornung kraft Amtes beratendes Mitglied im Fraktionsvorstand. Schließlich wird auch Karsten Gruhn als künftiger Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit von Fraktion und Stadtverband dem Gremium beratend angehören.

Inhaltlich bereitete sich die SPD-Fraktion in der einmütig verlaufenden Sitzung auf die Verhandlungen mit den anderen Ratsfraktionen über die inhaltliche Struktur der neuen Ausschuss-Landschaft, die Ausschussgrößen, -vorsitze und -besetzungen sowie die Frage vor, welche beiden Stellvertreter aus der Mitte des Rates dem künftigen Bürgermeister Peter Horstmann bei seinen Repräsentationsaufgaben tatkräftig zur Seite stehen sollen.

„Bei sämtlichen Punkten streben wir ein einvernehmlich mit allen Fraktionen und Mitgliedern des Rates verhandeltes Gesamtpaket an und werden dazu in den kommenden Wochen viele Gespräche mit den Vertretern der anderen sechs im Rat vertretenen Parteien und Gruppen führen“, kündigte die frisch gewählte Fraktionsvorsitzende Andrea Kleene-Erke ein baldiges Zugehen auf die politischen Mitbewerber an: „Uns ist es wichtig, uns auf Augenhöhe, sachlich und mit Respekt vor dem jeweils anderen um die besten Ideen für Warendorf und seine Ortsteile auseinanderzusetzen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7610153?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker