Neue Reithalle auf dem Gelände des Landgestüts
Zukunftsweisendes Bauprojekt

Warendorf -

Nachdem die Reithalle des Landgestüts 2016 einem Brand zum Opfer gefallen war, sollte bereits im Frühjahr 2019 ein Neubau errichtet werden. Jetzt erst ist es soweit. Die Vorarbeiten für das Bauvorhaben haben begonnen. Von Rebecca Lek
Sonntag, 01.11.2020, 16:43 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 01.11.2020, 16:43 Uhr
Zurzeit wird der Baugrund für das Neubauvorhaben vorbereitet.
Zurzeit wird der Baugrund für das Neubauvorhaben vorbereitet. Foto: Rebecca Lek
Bereits für das Frühjahr 2019 hatte der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) den Neubau einer Reithalle am Warendorfer Landgestüt angekündigt. Jetzt ist es soweit, und die Bagger rollen über das Gestütsgelände. Ein Brand 2016 beschädigte die ehemalige Halle so stark, dass diese abgerissen werden musste.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7658965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7658965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker