Rückblick aufs eisige Chaos
Dankeschön an alle Schneeräumer

Warendorf -

Bürgermeister Peter Horstmann und Baudirektor Peter Pesch haben allen gedankt, die den Februarschnee zu beseitigen halfen. Der Hauptausschuss applaudierte.

Freitag, 19.02.2021, 17:00 Uhr aktualisiert: 19.02.2021, 17:10 Uhr
Die wegen Schnees gesperrte Laurentiuskirche.
Die wegen Schnees gesperrte Laurentiuskirche. Foto: Joachim Edler

Die Verwaltungsspitze dankte am Donnerstag allen Warendorfern für ihren Einsatz im Schneechaos. „Es war eine ziemliche Herausforderung“, fasste Bürgermeister Peter Horstmann es vor den Mitgliedern des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses am Donnerstag zusammen.

Aus Sicht der Verwaltung haben 30 Mitarbeiter der Stadt mehr oder weniger rund um die Uhr gegen die Massen angearbeitet – unterstützt auch von Landwirten und Fremdfirmen. Aus dem Ausschuss kam dafür anerkennender Applaus.

Doris Kaiser (CDU) brachte allerdings die Kritik eines Vohrener Landwirts vor, dessen Angebot zur Hilfe beim Schneeräumen – mit Kollegen und unentgeltlich – ungehört geblieben sei.

Peter Horstmann konnte dazu eigenen Angaben zufolge im Detail nichts sagen, mochte aber mögliche Haftungsfragen als Grund nicht ausschließen.

Nur durch Gemeinschaftsleistung zu schaffen

Man werde aber im Zuge der noch zu leistenden Manöverkritik auswerten, was besser hätte laufen können.

Baudirektor Peter Pesch ergänzte, dass besonders auch Nachbarschaften geholfen haben. „Das war nur dadurch in den Griff zu kriegen, dass alle mit angepackt haben!“ Einerseits seien die Bürger auch dort aktiv geworden, wo kein Schneeräumer habe hingelangen können.

Gerade in der engen Innenstadt habe reines Wegschieben ja nicht gereicht. Andererseits habe es aber auch die freiwillige und unentgeltliche Bereitstellung privater Flächen für die Lagerung der aus den Straßen geholten Schneemassen gegeben.

Peter Horstmann schloss alle an der Bewältigung des Februarschnees Beteiligten ein: „Dank an alle!“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7828772?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker