Niedrigzins wirkt sich auf Investitionen aus
Daueraufgabe Sozialwohnungsbau

Warendorf -

Sozialwohnungen garantieren 25 Jahre lang niedrige Mieten. So gesehen sei es Aufgabe jeder Generation, neuen sozialen Wohnraum zu bauen, sagt Erster Beigeordneter Dr. Martin Thormann Von Jörg Pastoor
Mittwoch, 28.04.2021, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.04.2021, 20:00 Uhr
Ab 2022 entstehen hier 80 weitere Sozialwohnungen.
Ab 2022 entstehen hier 80 weitere Sozialwohnungen. Foto: Joachim Edler
In drei Jahren fallen in Warendorf 133 Sozialwohnungen auf einen Schlag aus der Preisbindung. Dieses Jahr werden noch zwölf neue bezugsfertig, zwischen 2020 und 2025 dann 80 weitere. Die SPD hatte dieses Thema mit einem eigenen Antrag in die öffentliche Diskussion gerückt Die WN sprachen mit Erstem Beigeordnetem Dr. Martin Thormann über das komplexe Thema. Zuletzt im Sozialausschuss hatte es eine kurze Debatte über das in der Fachverwaltung dauerhaft präsente Thema gegeben. Damals hatte Thormann darauf hingewiesen, dass die immer schwierige Bereitstellung von Sozialwohnungen aktuell noch anspruchsvoller sei.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7940110?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7940110?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F
Nachrichten-Ticker