Kreisheimatbund Steinfurt
Neues Heft mit kurzweiliger Lokalgeschichte

Kreis Steinfurt -

Der Kreisheimatbund Steinfurt hat eine Broschüre veröffentlicht mit Regionalgeschichten aus den Kommunen veröffentlicht. Eine dieser behandelt Entstehung und Entwicklung des Max-Clemens-Kanals. Von Michael Hagel
Dienstag, 05.05.2020, 16:53 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 05.05.2020, 16:53 Uhr
Kreisheimatbund Steinfurt: Neues Heft mit kurzweiliger Lokalgeschichte
Heute eher ein Biotop als ein Kanal: Der Max-Clemens-Kanal – hier ein Teilstück zwischen Emsdetten und Neuenkirchen-St. Arnold – führt überwiegend durch den Kreis Steinfurt. Seine Entstehungsgeschichte ist extrem spannend. Foto: Michael Hagel
Öffentlichkeitswirksam vorstellen können sie ihre aktuelle Publikation in diesen Zeiten nicht: Die Aktivisten des Kreisheimatbundes um dessen Vorsitzende Reinhild Finke haben kürzlich eine neue Broschüre aus der Reihe „Vertrautes und Neues“ herausgebracht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3022995%2F
Nachrichten-Ticker