78. Telgter Krippenausstellung
Facettenreiche 124 Exponate

Telgte -

Die 78. Telgter Krippenausstellung ist am Samstag im Museum Religio eröffnet worden. 124 Exponate warten auf die Besucher.

Dienstag, 13.11.2018, 09:07 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 11.11.2018, 17:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.11.2018, 09:07 Uhr
Ulrich Schulze vom Bistum Münster, Brigitte Klausmeier, Dr. Olaf Gericke, Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp, Dr. Anja Schöne, Propst Dr. Michael Langenfeld und Bürgermeister Wolfgang Pieper (v.l.) eröffneten die Ausstellung.
Ulrich Schulze vom Bistum Münster, Brigitte Klausmeier, Dr. Olaf Gericke, Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp, Dr. Anja Schöne, Propst Dr. Michael Langenfeld und Bürgermeister Wolfgang Pieper (v.l.) eröffneten die Ausstellung. Foto: Andreas Hasenkamp

Am Samstag öffnete die 78. Telgter Krippenausstellung in Telgte, Chorgesang und Ansprachen folgte freier Besuch in den Gebäuden des Religio: Es wurde eng.

„Zur Krippe her kommet“ lautet das diesjährige Motto, inspiriert von einem Kinder- und Weihnachtslied. Zurückhaltend sei er zunächst gewesen angesichts dieses Mottos, sagte Propst Dr. Michael Langenfeld während der Ansprachen in der Propsteikirche St. Clemens. Eines der zentralen Geheimnisse des Christentums könnte „weiter verniedlicht und verharmlost werden“, so die erste Sorge. Er hätte es aus seiner Zeit als Lehrer besser wissen müssen, fügte der Propst Langenfeld an: Kinder hätten einen „direkten und unverstellten Zugang zu Bildern“. Kinder verstünden, dass alle Menschen zur Krippe Jesu eingeladen sind und sich „die Gegenwart Gottes permanent ereignet. Die ganze Schöpfung … ist auf den Erlöser hin zugeordnet.“

78. Telgter Krippenausstellung 2018

„Das geht ans Herz“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke, in St. Clemens die Heilige Familie im Mittelpunkt zu sehen statt Weihnachts-Kommerz. Er habe vor drei Wochen in Bethlehem in der Geburtskirche gesehen, wie „die ganze Welt“ diesen Ort aufsucht.

Konzipiert hat die Ausstellung mit 124 Exponaten Dr. Anja Schöne, Leiterin des Museums. Die Ausstellung sei, sagte sie, „eine Einladung, genau hinzusehen, gewissermaßen eine weihnachtliche Sehschule.“ Schöne und das zahlenstarke Publikum dankten dem Gospelchor St. Marien und den „Skysingers Ostbevern“ für ihre Beiträge.

78. Telgter Krippenausstellung 2018

1/61
  • Unter dem Leitwort "Zur Krippe her kommet..." findet die 78. Telgter Krippenausstellung vom 10. November 2018 bis 27. Januar 2019 im Religio-Museum in Telgte statt.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Durchbruch" von Marlene Moss aus Kiel.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Heilige Familie" von Josef Fennenkötter aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Wir Kinder machen uns auf den Weg - mit Neugier und Freude zum Herz der Welt" von Schülern der Klassen 4a und 4b der Gemeinschaftsgrundschule Senden-Bösensell.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "To de Krippe her kuemmet..." von Margret Unnewehr aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Weihnacht" von Wolfgang Kleiser aus Vöhrenbach.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Jesu Geburt" von Roman Sledz aus Malinowka.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Seht das Kind" von Helga Rieger aus Rüthen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Menschen und Tiere kommen mit einem Lächeln zur Krippe" von Johannes Haase aus Vreden.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Menschen und Tiere kommen mit einem Lächeln zur Krippe" von Johannes Haase aus Vreden.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Menschen und Tiere kommen mit einem Lächeln zur Krippe" von Johannes Haase aus Vreden.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • 78. Telgter Krippenausstellung unter der Überschrift "Zur Krippe her kommet...". Die Ausstellung wird vom 10. November 2018 bis 27. Januar 2019 im Religio - Westfälisches Museum für religiöse Kultur gezeigt.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Heilige Familie mit Ochs und Esel" von Hans-Bernhard Vielstädte aus Herzebrock.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Auf der Flucht" von Erika Spiegel aus Würzburg.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Verbundenheit mit Maria und dem Kind" von Mechthild Jülicher aus Senden.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Lichttaufe" (links) und "Weihnachtslied" von Jörgen Habedank aus Tornesch.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Kommet herbei, singt dem Herrn" von Hans Rothfeld aus Wadersloh.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Christmas Scene in van Gogh Style" von Schülern im Alter von neun bis elf Jahren aus der Tamuning Elementary School in Tamuning, Guam, USA.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Weihnacht" von Martin Schonhardt aus Simonswald.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Heilige Familie" von Petra Rentrup aus Rheda-Wiedenbrück.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Anbetung der Hirten" von Petra Rentrup aus Rheda-Wiedenbrück.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Anbetung der Hirten" von Petra Rentrup aus Rheda-Wiedenbrück.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Auch Herberge für uns?" von Paul Reding aus Waltrop.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Das göttliche Kind" von Marek Adam Kawiecki aus Herford.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Heilige Familie" (links) und "Zur Krippe her kommet!" von Josef Fennenkötter aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Ein Kind ist uns geboren" von Jenny Kühn aus Ditzingen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Kommet herbei, singt dem Herrn" von Hans Rothfeld aus Wadersloh.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Jesus - die Verbindung zu Gott" von Helena Frese aus Warendorf.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Durchbruch" von Marlene Moss aus Kiel.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Krippen von Roman Sledz aus Malinowka.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Jesu Geburt" von Roman Sledz aus Malinowka.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Eine Schafherde kommt zur Krippe" von Kindern aus dem St.-Elisabeth-Kindergarten in Warendorf.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Die Sterne zeigen den Weg" von Anna Laufer aus Ostbevern.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Kommet zum Kindlein" von Johannes Laufer aus Ostbevern.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Nachhaltig zur Krippe her kommet" von Kindern aus dem Elternsverein "mc2 - mehr Chancen für hochbegabte Kinder und Jugendliche e.V. in Münster".

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Der Weg zu Jesus" von Frederik Peters, Noah Schwaack und Dominik Kahnt aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Der Weg zu Jesus" von Frederik Peters, Noah Schwaack und Dominik Kahnt aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Alle kommen zur Krippe - Münsterländer Krippe" von Claudia und Willi Potthoff aus Herzebrock.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Alle kommen zur Krippe - Münsterländer Krippe" von Claudia und Willi Potthoff aus Herzebrock.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Alle kommen zur Krippe - Münsterländer Krippe" von Claudia und Willi Potthoff aus Herzebrock.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Alle kommen zur Krippe - Münsterländer Krippe" von Claudia und Willi Potthoff aus Herzebrock.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Die Heiligen Drei Könige" von Lucia Keitemeier aus Marienfeld.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "So geht Verkündigung heute: Wir kommen zur Krippe!" von Kindern und Jugendlichen aus dem Kreativ-Workshop der Katholischen Pfarrei St. Viktor in Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Wir Kinder machen uns auf den Weg - mit Neugier und Freude zum Herz der Welt" von Schülern der Klassen 4a und 4b der Gemeinschaftsgrundschule Senden-Bösensell.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Kulturhauptstadt-Kreuz".

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Treffen in Telgte" von der Künstlergruppe H2N (Hermann Döbber, Hermann-J. Teigelkamp und Norbert Schulz) aus Haltern/Bochum/Dülmen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Heilige Familie" von Claudia und Willi Potthoff aus Herzebrock.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Stimmt freudig zum Jubel der Engel mit ein!" von Gerta Goer aus Bielefeld.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "To de Krippe her kuemmet..." von Margret Unnewehr aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Jubiläumskrippe: Zur Krippe her kommet..." von Helga Hauck aus Rüthen.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Zur Krippe her kommet..." von Claudia Onnebrink (Münster) und  Stefan Schwab (Steinfurt).

    Foto: Gunnar A. Pier
  •  "Zur Krippe her kommet..." von Margret Schramm aus Drensteinfurt.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Zur Krippe her kommet..." von Ursula Messner aus Capelle.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Auf dem Weg" von Christian Nachtigäller aus Telgte.

    Foto: Gunnar A. Pier

17 Darstellungen kommen von Kindern und Jugendlichen. Viele Gäste sahen genau und bewundern hin bei einer großen Krippe, deren Figuren fantasievoll aus Verpackungsresten gestaltet sind.

Einen eigenen Raum erhielten Skulpturen des Polen Roman Sledz, „ausdrucksstark, expressiv und von großer Dramatik“. Frank Klimmeck, Stifter der Exponate für das Telgter Museum, wird dazu eine Führung anbieten.

Das Motto der Ausstellung findet sich wieder in den verschiedensten Figuren, die zur Krippe kommen: Obdachlose, Rotkäppchen, ein Kiepenkerl. Eine Künstlerin freut sich über die gelungene Beleuchtung ihres Gemäldes, Besucher staunen: „… mit der Autofelge als Stern …“ „Genial“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6183086?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3825912%2F
Bahn sagt Ja zu S-Bahn fürs Münsterland
 Die Bahn-Verbindungen von und nach Münster sollen verbessert werden.
Nachrichten-Ticker