„Spielzeiterwachen“ läutet die neue Theatersaison ein
Mit Sternenglanz und Ausdruckstanz

Münster -

Jetzt geht’s los: Theaterfest und Spielzeiterwachen im Großen Haus stimmten die Theaterfreunde am Wochenende in Münster auf eine spannende Saison ein. Jetzt gibt es, wie bei der Bahn, sogar eine Theatercard. Damit kann man die Eintrittspreise halbieren und bei eifrigem Theaterbesuch sogar kräftig sparen. Von Johannes Loy
Sonntag, 08.09.2019, 16:30 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 08.09.2019, 16:30 Uhr
Prächtiges Schlussbild mit allen Akteuren: Die Theatersaison in Münster hat begonnen.
Prächtiges Schlussbild mit allen Akteuren: Die Theatersaison in Münster hat begonnen. Foto: Oliver Berg
Die Sterne funkelten per Disco-Kugel durchs Große Haus, Streicher und Blech strahlten. Klangsatt und süffig umrahmte das Sinfonieorchester Münster im 100. Jahr seines Bestehens das „Spielzeiterwachen“ 2019/20 im Großen Haus. Zum Auftakt gab es Star Wars, zum Abschied Star Trek.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6909755?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3825912%2F
Platanenpower lehnt schwarz-grünen Kompromiss ab
Umstrittenes Hafencenter-Einkaufszentrum: Platanenpower lehnt schwarz-grünen Kompromiss ab
Nachrichten-Ticker