Carl Carlton und die Songdogs in Münster
Die Hosenbeine flattern

Münster -

Lange haben sie nicht gebellt. Zum Heulen, denn die Songdogs, die mit ihrem Frontmann Carl Carlton nach fast zehnjähriger Unterbrechung wieder durch Clubs und kleinere Konzertsäle ziehen, sind ein wahrhaft hochkarätiges Erlebnis.

Donnerstag, 24.10.2019, 11:57 Uhr aktualisiert: 25.10.2019, 16:21 Uhr
Carl Carlton und die Songdogs in Münster: Die Hosenbeine flattern
Carl Carlton (l.) und Bertram Engel bieten mit den Songdogs im Jovel mitreißenden Groove.  Foto: Gunnar A. Pier

Lange haben sie nicht gebellt. Zum Heulen, denn die Songdogs, die mit ihrem Frontmann Carl Carlton nach fast zehnjähriger Unterbrechung wieder durch Clubs und kleinere Konzertsäle ziehen, sind ein wahrhaft hochkarätiges Erlebnis. Am Mittwochabend machte die Ur-Formation, die eng mit Namen wie Robert Palmer und Ronnie Wood verknüpft ist, auf ihrer „Reunion on Revolution Avenue“-Tour in Münsters Jovel Station.

Geboten wurden Rock, Funk und Reggae vom Allerfeinsten, variantenreich und trotz der nahezu perfekten Darbietung lebendig, druckvoll und herrlich ehrlich. Selbst wenn der Westfale im Publikum nur wippt, auf der Bühne knistert es vor Spielfreude.

Fünf Ausnahmekünstler

Das liegt auch daran, dass Carlton als Bandleader allemal weiß, welch hohe Qualität, Studio- und Bühnenerfahrung die Songdogs-Mitglieder und Mitgründer Bertram Engel (Schlagzeug), Pascal Kravetz (Keyboard), Moses Mo (Gitarre) und Jerry „Wyzard“ Seay (Bass) auszeichnet.

Carl Carlton and the Songdogs im Jovel 2019

1/17
  • Carl Carlton war mit seiner Band, den Songdogs, am 23. Oktober 2019 im Jovel zu Gast.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Fans kennen ihn auch als Gitarrist unter anderem von Peter Maffay und Udo Lindenberg - wie auf diesem Foto vom 7. Juni 2014 beim Konzert von Udo Lindenberg in der Düsseldorfer Esprit-Arena.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Die Songdogs haben länger pausiert - jetzt sind sie auf "Revolution Avenue Reunion Tour". Von links: Moses Mo, Pascal Kravetz, Carl Carlton, Bertram Engel, Bassist Wyzard.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Am Schlagzeug: ein alter Weggefährte. Auch Bertram Engel, der übrigens aus Burgsteinfurt stammt, spielt seit Dekaden bei Maffay und Lindenberg.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Der Jüngste auf der Bühne - und trotzdem ein alter Hase: Pascal Kravetz. Er ist ebenfalls bei Maffay und Lindenberg im Team - und zudem Sohn von Piano-Legende Jean-Jaques Kravetz.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Bassist Wyzard von den Funkrock-Pionieren Mother’s Finest.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ebenfalls mit Mother's Finest bekann geworden: Gitarrist Moses Mo.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Carl Carlton" heißt eigentlich Karl Walter Ahlerich Buskohl.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Carl wurde 1955 in Ihrhove, Ostfriesland, geboren.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Schlagzeuger Bertram Engel ist auch ein ausgezeichneter Sänger - wie er auch im Jovel wieder bewies.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Gitarrist Moses Mo

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Songs mit Botschaft: Carl Carlton erklärte zwischen den Songs, worum es geht.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Ein eingespieltes Team: Carl Carlton mit Bassist Wyzard.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • "Cool": Moses Mo spielt eine rote Gitarre.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Singen können sie irgendwie alle - auch Pascal Kravetz.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Moses Mo und Carl Carlton.

    Foto: Gunnar A. Pier
  • Carl Carlton im Jovel

    Foto: Gunnar A. Pier

Als Band fügen sich die fünf Ausnahmekünstler wie Puzzleteile lückenlos zusammen. Stücke wie „Refugee“ oder „For what it‘s worth” klingen auch deshalb dicht, analog und mitreißend. Überzeugend und schnörkellos erinnern die Songdogs damit an US-Musiker Tom Petty und an die legendäre 60er-Jahre-Formation Buffalo Springfield.

Vom Groove erfasst

Wer die Songdogs, die natürlich auch „Revolution Avenue“ oder „Coming home“ spielten, zweieinhalb Stunden live erlebt, dem flattern nicht nur hin und wieder die Hosenbeine, der wird auch vom Groove erfasst.

Noch wenige Tage sind ist der hochgewachsene Friese Carl Carlton, der auf der Bühne gerne eine Anekdote an die nächste reiht, und die Songdogs noch auf ihrer Tour unterwegs. Bis zur nächsten Reunion? Schön wär‘s.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7022164?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3825912%2F
Vergewaltiger kommt in Haft
Sechseinhalb Jahre Strafe: Vergewaltiger kommt in Haft
Nachrichten-Ticker