Bezirksregierung
Sommerfest zum Landesgeburtstag

Münster -

NRW ist in dieser Woche 70 Jahre alt geworden. Fast auf den Tag genau feierte die Bezirksregierung am Donnerstag in Münster ihr Sommerfest.

Donnerstag, 25.08.2016, 19:08 Uhr

Begrüßten die Gäste zum Sommerfest: Regierungspräsident Klenke, Vize-Regierungspräsidentin Feller und der Leiter der Staatskanzlei Lersch-Mense (v.r.).
Begrüßten die Gäste zum Sommerfest: Regierungspräsident Klenke, Vize-Regierungspräsidentin Feller und der Leiter der Staatskanzlei Lersch-Mense (v.r.). Foto: Wilfried Gerharz

Für die bewusst gewählte zeitliche Nähe gab es ein Lob vom Leiter der Staatskanzlei und NRW-Europa-Minister Franz-Josef Lersch-Mense . Es blieb nicht bei einem: NRW sei stark, betonte der Minister. „Und Westfalen ist ein besonders starker Landesteil.“ Den die Landesregierung im Übrigen genauso im Blick habe wie alle anderen.

Regierungspräsident Prof. Reinhard Klenke hatte zuvor die zentrale Aufgabe der Region in diesem Jahr umrissen. War es im vergangenen Jahr die Unterbringung der vielen Flüchtlinge, gehe es in diesem vor allem um deren Integration. Klenke verband das mit einem Appell an Arbeitgeber, möglichst vielen von ihnen „eine Chance zu geben“.

Sommerfest der Bezirksregierung

1/14
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
  • Foto: Wilfried Gerharz
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4258239?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F4852696%2F4852701%2F
Nachrichten-Ticker