Hoverboards auf der Straße
Kinder zu schnell unterwegs - Mutter droht Strafverfahren

Rhede -

Die Nutzung von Hoverboards im öffentlichen Straßenverkehr ist nicht ohne Einschränkungen möglich. Diese Erfahrung musste eine Mutter am Montag in Rhede machen. Da die Hoverboards ihrer zwei Kinder schneller als erlaubt unterwegs waren, muss sie nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Dienstag, 09.01.2018, 16:01 Uhr

Hoverboards auf der Straße : Kinder zu schnell unterwegs - Mutter droht Strafverfahren
Bei der Nutzung von Hoverboards ist Achtung geboten. Foto: Rainer Jensen

Bei einer Kontrolle stellte die Polizei eine Geschwindigkeitsüberschreitung der beiden Hoverboards fest. Mit einer Geschwindigkeit von mehr als 6 km/h bewerteten die Beamten die Benutzung der Boards als Straftat.

Tipps von der Polizei

Um Ärger zu entgehen, gibt die Polizei Borken einige Tipps zur Nutzung der Hoverboards.

Die Fahrt mit den schnellen Brettern sollte den Kindern nur auf Privatgrundstücken erlaubt werden. Außerdem empfiehlt sich das Tragen eines Helms und angemessener Schutzkleidung. 

Was ist erlaubt?

Die elektrisch angetriebenen Boards erreichen oft Geschwindigkeiten von mehr als 6 km/h. Damit gelten sie rechtlich als Kraftfahrzeuge. Da weder Bremsen, noch eine Beleuchtung oder Lenkeinrichtung vorhanden sind, erhalten Hoverboards keine Straßenzulassung.

Somit dürfen sie bei einer möglichen Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h nicht im öffentlichen Verkehrsraum genutzt werden. 

Fahrerlaubnis notwendig

Im Straßenverkehr benötigt der Nutzer eines solchen Hoverboards eine Fahrerlaubnis, der sogenannten Motorradklassen oder der Klasse "B".

Mehr zum Thema

Bei einem Hoverboard handelt es sich um ein elektrisch angetriebenes Board. Der Fahrer steht freihändig auf dem zweirädrigen Brett und beschleunigt, bremst und lenkt das Hoverboard durch Gewichtsverlagerung. 

Gleiches gilt für E-Wheels. Allerdings fahren die Nutzer hier nur auf einem Rad. Beide Geräte erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 20 km/h. Der Fahrspaß birgt Gefahren: Vor allem Hoverboards lassen sich nicht immer unfallfrei über Stolpersteine lenken. 

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412916?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
Wetter sorgt für Wechselbad der Gefühle
Prognose für das Münsterland: Wetter sorgt für Wechselbad der Gefühle
Nachrichten-Ticker