Siegerin im Landeswettbewerb
Sarah Burmeister ist Nordrhein-Westfalens beste Friseurin

Nottuln/Gütersloh -

Gegen sieben Konkurrenten setzte sich die Friseurin Sarah Burmeister durch und belegte einwandfrei den ersten Platz beim Landeswettbewerb – und ist damit die beste Friseurin in NRW. Vier Wochen hat Sarah sie nun Zeit, um sich auf ihren Antritt beim Bundeswettbewerb in Erfurt am 10. November vorzubereiten. Von Leon Seyock
Freitag, 11.10.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 11.10.2019, 07:00 Uhr
Sarah Burmeister aus Nottuln gewann den Praktischen Leistungswettbewerb der Friseurhandwerksjugend – und vertritt nun das Land NRW beim Bundeswettbewerb in Erfurt. Dort tritt sie gegen 15 Konkurrenten an – jedes Bundesland entsendet ihren besten Friseur dorthin.
Sarah Burmeister aus Nottuln gewann den Praktischen Leistungswettbewerb der Friseurhandwerksjugend – und vertritt nun das Land NRW beim Bundeswettbewerb in Erfurt. Dort tritt sie gegen 15 Konkurrenten an – jedes Bundesland entsendet ihren besten Friseur dorthin. Foto: Leon Seyock
Eiskalt lief es Sarah Burmeister den Rücken runter. „Sie haben gewonnen und vertreten nun das Land Nordrhein-Westfalen beim Bundeswettbewerb!“, schallte es durch das Mikrofon.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6993060?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
Auch im Münsterland werden Unternehmen tagtäglich attackiert
Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu – und sie betrifft auch kleine Mittelständler im Münsterland.
Nachrichten-Ticker