Kneipenquiz im Wohnzimmer
Buzzern mit Erlebnisfaktor

Emsdetten -

Wennn die Buzzer rufen, nimmt sich die ganze Clique Zeit, gemeinsam zu quizzen: Jessica Dirkes und Patrick Hüging aus Emsdetten haben für Rätselabende unter Freunden eine App entwickelt und gestaltet, die in Optik und Funktionen an Fernsehquizze erinnert. Als Quizmaster füttern sie ihre App mit Fragen, die auf ihren Freundeskreis zugeschnitten sind.

Samstag, 02.11.2019, 12:22 Uhr aktualisiert: 02.11.2019, 12:24 Uhr
Kneipenquiz im Wohnzimmer: Buzzern mit Erlebnisfaktor
Auf dem Bildschirm sind die Fragen und die jeweiligen Antwortmöglichkeiten zu lesen. Foto: privat

Wie läuft ein Quizabend ab?

Patrick Hüging : Wir spielen mit unserer Clique: Wir teilen uns in vier Teams auf mit jeweils vier bis sechs Freunden. Die Teams werden ausgelost – letztes Mal durch das Ziehen farbiger Knicklichter. So ist sichergestellt, dass sich keine Expertenteams zusammentun und alles gerecht verteilt ist.

An jedem Abend, gibt es einen anderen Quizmaster, der die Fragen in den Wochen vorher vorbereitet. Es gibt etwa zwölf Kategorien von Fragen über Allgemeinwissen bis hin zu Geschichte und Chemie. Die Anzahl der Fragen ist variabel. Dazu gibt es noch die Schnellrate-Runde mit Buzzer, in der „Wer ist dieser Promi?“ gefragt wird oder ein Song erraten. Die Gesamtspieldauer liegt zwischen anderthalb bis drei Stunden, je nachdem wie umfangreich der Quizmaster seine Runden vorbereitet hat. Zum Schluss haben wir eine kleine Siegerehrung mit kleinen Preisen für jedes Team.

Jessica Dirkes : Die Punkte pro Kategorie werden vor jeder Runde durch ein Glücksrad festgelegt. Es gibt Punkte von 100 bis 1000, die man für jede richtige Antwort erhält.

IMG_20191010_203800

Jessica Dirkes und Patrick Hüging haben eine App für einen Quizabend mit Freunden entwickelt. Foto: privat

Die Quiz-App-Macher

Patrick Hüging, 28 Jahre alt, Softwareentwickler – Erfinder und Programmierer der App: „Die Schwierigkeit war es meine und Jessicas Vorstellung von Gestaltung unter einen Hut zu bringen.“
Jessica Dirkes, 26 Jahre alt, Grafikerin – Design und Usability der App: „Ohne mich wäre ein animiertes Einhorn über den Bildschirm gesprungen.“

...

Wie läuft euer Quiz technisch ab?

Patrick: Zur Vorbereitung habe ich rund 200 Stunden in die Programmierung einer App gesteckt. Meine Grundidee war es, mit der Quiz-App ein besonderes Erlebnis mit allen Freunden zu schaffen. Die App ist ein Zusammenspiel aus PC und Smartphone. Über den PC werden die Fragen, Bilder auf der Leinwand angezeigt und Musik abgespielt. Diesen Teil bedient der „Quizmaster“. Das Smartphone dient als geheimes Abstimmungsgerät für die Teams.

Jessica: Jedes Team besitzt ein Smartphone mit der laufenden App. Darauf können wir die Antworten auswählen oder den Buzzer betätigen. Der Quizmaster sieht auf seinem PC direkt, welches Team welche Antwort gegeben hat oder wer zuerst gebuzzert hat. Da das Smartphone in diesem Fall nur als Eingabegerät für die Antworten fungiert, haben wir uns in der Gestaltung dazu entschieden, die Antworten auf dem Beamer mit einem Icon zu versehen, um diese dann zusortieren zu können. Auf dem Smartphone werden dann nur noch die Icons angezeigt. So ist sichergestellt, dass nicht jedes Team die ganze Zeit nur auf das Display schaut, sondern sich aktiv beteiligt. Unser Ziel ist es, die Usability so weiterzuentwickeln, dass es auch unseren Freunden ohne IT-Kenntnisse möglich ist, einen solchen Quizabend für uns alle vorzubereiten und Quizmaster zu werden.

Was gefällt euch an eurem handgemachten Quiz?

Patrick: Nirgendwo anders ist es mir bisher möglich gewesen, in der Auswahl der Fragen und Kategorien so frei zu agieren. Außerdem lassen sich so spezielle Insider-Fragen unserer Clique einbauen, die schöne und witzige Erinnerungen wachrufen.

Jessica: Wir schaffen damit für uns ein wiederkehrendes Erlebnis, um einen Grund zu finden, alle wieder an einen Tisch zu kommen. Das ist mittlerweile gar nicht mehr so leicht durch die verschiedenen Wohnorte und Lebenssituationen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7031201?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
Nachrichten-Ticker