Fahrbahnsanierungen an der A1
Verkehrsbehinderungen an zwei Wochenenden

Ascheberg -

Ab Freitagabend (28.8.)  wird die Autobahn bei Ascheberg in Fahrtrichtung Bremen saniert. Durch die Arbeiten wird es an den kommenden Wochenenden zu Verkehrseinschränkungen kommen. 

Freitag, 28.08.2020, 08:32 Uhr aktualisiert: 28.08.2020, 11:04 Uhr
Fahrbahnsanierungen an der A1: Verkehrsbehinderungen an zwei Wochenenden
Straßensanierungen ab der Anschlussstelle Ascheberg in Fahrtrichtung Bremen führen an zwei Wochenenden zu Verkehrsbehinderungen, Foto: dpa

An den zwei kommenden Wochenenden saniert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm die A1-Anschlussstelle Ascheberg in Fahrtrichtung Bremen. Deswegen steht Freitagnacht (28./29.8.) von 20 bis 8 Uhr auf der A1 nur ein Fahrstreifen in Richtung Bremen zur Verfügung.

Von Freitagabend (28.8.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (31.8.) um 8 Uhr wird die A1-Anschlussstelle Ascheberg in Fahrtrichtung Bremen gesperrt. Umleitungen werden laut des Landesbetrieb Straßen NRW eingerichtet. Die Anschlussstelle kann von Rettungskräften im Einsatz befahren werden.

Am ersten Septemberwochenende von Freitagabend (4.9.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (7.9.) um 8 Uhr kommt es wieder zu solchen Verkehrseinschränkungen. Straßen.NRW investiert insgesamt 50.000 Euro aus Bundesmitteln in die Sanierung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7554688?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
Nachrichten-Ticker