Feuerwehreinsatz in Dülmen
Hunderttausende Euro Schaden bei Bauernhof-Brand

Dülmen -

Ein Feuer auf einem Bauernhof in Dülmen hat einen hohen Schaden verursacht. Auf dem Hof brannte nach Polizeiangaben vom Samstagmorgen ein Stall.

Samstag, 17.10.2020, 09:42 Uhr aktualisiert: 17.10.2020, 11:36 Uhr
Feuerwehreinsatz in Dülmen: Hunderttausende Euro Schaden bei Bauernhof-Brand
Foto: Michael Baar (Symbolbild)

Tiere wurden einem Sprecher zufolge aber nicht verletzt. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen zwischen 750.000 und einer Million Euro.

Auf dem Dach des Gebäudes habe sich eine Photovoltaikanlage befunden. Die Feuerwehr verhinderte demnach ein Übergreifen der Flammen auf ein nahes Wohnhaus.

Die zwei Bewohner des Hofs brachten sich in der Nacht zum Samstag selbst in Sicherheit. Sie blieben unverletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7636354?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
Nachrichten-Ticker