Verkehrsuntersuchung zur Taktverdichtung am Bahnübergang Dartmann
Erheblicher Störeinfluss der Bahn

Telgte -

Wenn der Takt verdichtet wird und die Züge zwischen Münster und Telgte zukünftig – wie geplant – zweimal in der Stunde rollen, dann wird der von vielen Telgtern befürchtete Verkehrskollaps ausbleiben. Das ist die gute Nachricht, die der Verkehrsuntersuchung zu entnehmen war, die von Dr. Lothar Bondzio vom Büro „Brilon – Bondzio – Weiser“ im Planungsausschuss vorgestellt wurde. Von A. Große Hüttmann
Samstag, 21.11.2020, 05:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 21.11.2020, 05:00 Uhr
Ein normales Bild in Telgte: Wenn der Zug kommt oder wie in diesem Falle ausfährt, staut sich alles vor den Schranken.
Ein normales Bild in Telgte: Wenn der Zug kommt oder wie in diesem Falle ausfährt, staut sich alles vor den Schranken. Foto: Andreas Große Hüttmann
Wenn der Takt verdichtet wird und die Züge zwischen Münster und Telgte zukünftig – wie geplant – zweimal in der Stunde rollen, dann wird der von vielen Telgtern befürchtete Verkehrskollaps ausbleiben. Das ist die gute Nachricht, die der Verkehrsuntersuchung zu entnehmen war, die von Dr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7688072?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7688072?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F3814583%2F
Nachrichten-Ticker