NRW
Hockey-Nationalspieler Miltkau wechselt nach Köln

Köln (dpa/lnw) - Hockey-Nationalstürmer Marco Miltkau wechselt innerhalb der Bundesliga vom UHC Hamburg zu Rot-Weiss Köln. Das wurde am Mittwoch bekannt. «Unser bewährtes Kölner Modell der begleitenden Studien- und Berufsförderung hat Marco überzeugt, ab der kommenden Saison zu uns zu kommen. Wir freuen uns riesig, denn Marco ist unser Wunschspieler und eine hervorragende Korsettstange unserer immer jünger werdenden Mannschaft», sagte Rot-Weiss-Hockeyvorstand Roland Löwe.

Mittwoch, 13.06.2012, 11:06 Uhr

Der 22-jährige Miltkau, der mit dem UHC Hamburg die Euro Hockey League gewonnen hatte und mit 22 Treffern der zweitbeste Torschütze der abgelaufenen Bundesligaspielzeit war, will sich in Köln «als Stürmer weiterentwickeln». Durch professionelles Coaching könne er zudem seine Hockeykarriere in einem «tollen Umfeld optimal mit einem Studium verbinden».

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/821541?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F595926%2F1044091%2F
Fußgängerin von Rettungswagen angefahren
21-Jährige lebensgefährlich verletzt: Fußgängerin von Rettungswagen angefahren
Nachrichten-Ticker