NRW
Toter bei Wohnhausbrand in Minden gefunden

Minden (dpa/lnw) - In Minden hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen bei einem Brand in einem Einfamilienhaus eine männliche Leiche entdeckt. Die Feuerwehrleute hätten den Toten bei den Löscharbeiten im Treppenhaus des zweigeschossigen Gebäudes gefunden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Die Leiche sei zwar noch nicht identifiziert, aber die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei dem Toten um den 49 Jahre alten Hausbesitzer handelt. Wie es zu dem Feuer kam, war am Morgen zunächst unklar.

Dienstag, 21.08.2012, 08:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1090095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F595926%2F1178646%2F
Die Frau an der Spitze der Schützenbruderschaften
Seit Jahresbeginn ist Gisela Sonnabend (Mitte) Landesbezirksbundesmeisterin.
Nachrichten-Ticker