NRW
«Jahrhundertprojekt» der Uni Bielefeld nimmt Gestalt an

Bielefeld (dpa/lnw) - Die geplante umfassende Modernisierung der Universität Bielefeld für rund eine Milliarde Euro nimmt Gestalt an. Kern der Bauarbeiten ist die Neugestaltung des spektakulären, 240 Meter langen Hauptgebäudes. Am Dienstag stellten die Hochschule und der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW die Pläne für das mehr als 40 Jahre alte Gebäude vor, das Platz für 25 Fußballfelder bieten würde. Demnach wird der Haupteingang umgebaut und erweitert. Die Halle bekommt eine transparente Dachkonstruktion. Baubeginn ist im Oktober 2014. Die Bauzeit für den 130 Millionen Euro teuren ersten Bauabschnitt beträgt drei Jahre, die Gesamtbauzeit zwölf Jahre.

Dienstag, 19.03.2013, 16:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1566813?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F1749588%2F1750095%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker