NRW
Grünes Licht für Public Viewing beim Champions League-Finale

Düsseldorf (dpa/lnw) - Grünes Licht für das Public Viewing beim Champions League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. In Nordrhein-Westfalen darf das Spiel am übernächsten Samstag auch auf Plätzen, in Biergärten und auf Caféterrassen verfolgt werden. Die Ausnahmeregelungen vom Lärmschutz bei anderen Fußball-Großereignissen wie Welt- und Europameisterschaften könnten übertragen werden, teilten die zuständigen Landesministerien am Mittwoch den Kommunen mit. Die örtlichen Behörden sollten aber den Gebrauch «sämtlicher Geräte zur Lärmerzeugung» wie Druckluftfanfaren oder Vuvuzelas untersagen.

Mittwoch, 15.05.2013, 19:05 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1661922?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F1749588%2F1753694%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker