Kunst
Das Ende der Utopien: Moderne Künstler im Kurhaus Kleve

Kleve (dpa/lnw) - Skepsis gegenüber allen Utopien ist das Thema einer Gruppenausstellung von elf Vertretern der internationalen Gegenwartskunst im Museum Kurhaus Kleve. Von Sonntag bis zum 15. September präsentiert das Museum Installationen, Videos, Skulpturen und Collagen unter anderem von Michael Kunze, Atelier van Lieshout, Saâdane Afif und Artur Zmijewski. Der Titel der von dem neuen Museumsleiter Harald Kunde kuratierten Schau «The Present Order is the Disorder of the Future» (Die gegenwärtige Ordnung ist die Unordnung der Zukunft) bezieht sich auf einen Ausspruch des französischen Revolutionärs Louis Antoine de Saint-Just (1767-1794), den er als Bekenntnis zur Veränderbarkeit gesellschaftlicher Verhältnisse verstand.

Freitag, 12.07.2013, 16:07 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1780815?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F1749588%2F1879976%2F
Grippewelle erreicht Münsterland
Influenza-Fallzahlen sprunghaft gestiegen: Grippewelle erreicht Münsterland
Nachrichten-Ticker