Auszeichnungen
Recycling-Designpreis für Möbel aus Obstkisten

Herford (dpa/lnw) - Möbel aus Obstkisten, ein Fahrradrahmen aus Bambus oder ein Hocker aus gefaltetem Papier - in Herford wird an diesem Sonntag der «RecyclingDesignpreis» vergeben. Der mit 2500 Euro dotierte Hauptpreis geht an Henry Baumann aus Hamburg für ein Ensemble aus Sitzbank, Tisch und Lampe aus ausgedienten Obstkisten, teilte das Museum Marta am Donnerstag mit. Daria Wartalskas Vasen und Gläser aus Flaschen wurden mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Insgesamt haben 600 Designer aus 16 Ländern ihre Ideen und Werke eingereicht. Die besten werden bis zum 10. November im Marta ausgestellt.

Donnerstag, 05.09.2013, 16:09 Uhr

«Die Produktion von cleveren, schönen, nützlichen "redesignten" Gegenständen, die prämiert wurden, dient der Umwelt und der Beschäftigungsförderung», hieß es in der Mitteilung. So sollen die Produkte auch für den Verkauf durch Einrichtungen der Beschäftigungsförderung sozial nutzbar werden. Das Projekt wird verantwortet vom Arbeitskreis Recycling in Herford .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1892277?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F1749588%2F2009864%2F
Jutta van Asselt ist im Theater zu Hause
Jutta van Asselt an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Zuschauerraum des Schauspielhauses.
Nachrichten-Ticker