Fußball
Bochum unterliegt 1860 München mit 1:2

Bochum (dpa) - 1860 München hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und im 17. Pflichtspiel seit 1977 erstmals einen Auswärtssieg gegen den VfL Bochum gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel schaffte mit dem 2:1 (1:1) am Sonntag beim Revierclub den dritten Sieg in Serie und hat die Aufstiegsplätze wieder im Visier. Vor 17479 Zuschauern waren Dominik Stahl (10. Minute) und Daniel Adlung (61.) für die Gäste erfolgreich. Yusuke Tasaka (35.) traf für die Bochumer, die nach drei Siegen in Serie wieder einen Dämpfer hinnehmen mussten.

Sonntag, 01.12.2013, 15:12 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2073897?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F1749588%2F2568410%2F
Kleiner Davensberger fordert Fernsehgrößen heraus
Paul Altenhövel hat Jan-Josef Liefers und Axel Prahl herausgefordert. Der Zehnjährige aus Davensberg behauptet, sich im Münster Tatort besser auszukennen als die beiden Hauptdarsteller. Spontan, nicht geplant und völlig überraschend: Alexander Dobrindt führte Heike, Paul, Theo und Tobias Altenhövel durch den Deutschen Bundestag.
Nachrichten-Ticker