Gesundheit
Wolfgang Overath wirbt für Aktion «Bewegung gegen Krebs»

Köln (dpa/lnw) - Fußballweltmeister Wolfgang Overath spielt auch mit 70 Jahren immer noch sehr gern Fußball. Doch für eine Runde Dauerlauf muss er sich immer stark motivieren. «Das ist immer ein Kampf, aber wenn ich es geschafft habe, dann ist die Freude doppelt so groß», sagte Overath am Dienstag beim Start der Kampagne «Bewegung gegen Krebs» in Köln. Getragen wird die Aktion von der Deutschen Krebshilfe, dem Deutschen Olympischen Sportbund und der Deutschen Sporthochschule Köln. Weitere bekannte Gesichter der Kampagne sind Britta Heidemann, Olympiasiegerin im Degenfechten 2008, und Fernseh-Moderatorin Shary Reeves («Wissen macht Ah!»). Für zwei bis vier Wochen sind sie deutschlandweit auf Großplakaten und Bussen zu sehen.

Dienstag, 11.03.2014, 14:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2294969?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F2565770%2F2566070%2F
Nachrichten-Ticker