Fußball
Stuttgarter Kickers und Münster trennen sich 1:1-Unentschieden

Stuttgart (dpa) - Am 36. Spieltag der 3. Fußball-Liga hat es keinen Sieger zwischen den Stuttgarter Kickers und dem SC Preußen Münster gegeben. Die hartumkämpfte Partie, die die Gäste durch das Tor von Soufian Benyamina (8.) zu Beginn dominierten, endete 1:1 (0:1). Für die Hausherren traf vor 3910 Zuschauer Marco Calamita (55.), der einen katastrophalen Fehler der Münsteraner Abwehr nutzte. Nach einem groben Foul und anschließender Tätlichkeit schickte Schiedsrichter Alexander Sather in der 60. Minute Benjamin Siegert (Münster) und Enzo Marchese (Kickers) mit Rot vom Platz.

Samstag, 26.04.2014, 16:04 Uhr

Münster , das das besser Team war und in der 70. Minute bei einem Lattenschuss von Benyamina noch eine Großchance vergab, verbesserte sich durch den Punktgewinn auf Platz fünf, die Kickers rutschten auf den achten Rang ab.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2411130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F2565770%2F2565771%2F
Nachrichten-Ticker