Fußball
VfL Bochum nutzt Chancen: 5:1-Sieg in Aue

Aue (dpa) - Der VfL Bochum hat sein erstes Auswärtsspiel in der neuen Saison der 2. Fußball-Bundesliga dank einer nahezu perfekten Chancenverwertung deutlich gewonnen. Die Schützlinge von Trainer Peter Neururer siegten am Samstag beim FC Erzgebirge Aue mit 5:1 (3:1). Vor 8850 Zuschauern hatte Stanislav Sestak die Gäste bereits nach fünf Minuten in Führung gebracht. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Solomon Okoronko (17.) markierten erneut Sestak (28.), Yusuke Tasaka (41.) und Simon Terodde (67./78.) die weiteren VfL-Tore. Während Bochum seinen ersten Sieg feierte, hat Aue noch keinen Zähler auf seinem Konto.

Samstag, 09.08.2014, 17:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2663664?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F2565770%2F4843574%2F
Archäologen graben auf Gelände der geplanten JVA nach Bodendenkmälern
Das Luftbild zeigt das frisch geackerte Gelände (vier Quadranten im oberen Bereich), auf dem die neuen JVA entstehen soll, noch vor Beginn der Grabungsarbeiten.
Nachrichten-Ticker