Kommunen
Gemeinde tauscht nicht Wald gegen Bonner Geschäftshaus

Freitag, 12.09.2014, 17:09 Uhr

Cloppenburg hatte ein Geschäftshaus am Bonner Markt für ein Jagdrevier nahe Kesseling im Kreis Ahrweiler angeboten. Nach früheren Aussagen des Ortsbürgermeisters Jürgen Flügge (CDU) ist Cloppenburg, einer der Geschäftsführer der Modehauskette Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf, mit seiner Familie schon seit Jahren Jagdpächter bei Kesseling. Das Geschäftshaus hat den Angaben zufolge einen Schätzwert von 4,6 Millionen Euro, die 360 Hektar Gemeindewald, um die es ging, haben einen Wert von 3,75 Millionen Euro. Die Tauschpläne waren auf Kritik von Bürgern gestoßen. Bei dem Bürgerbegehren dagegen waren letztlich mehr als 300 Unterschriften zusammengekommen, wie Gräfe sagte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2736225?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F2565770%2F4843573%2F
Nachrichten-Ticker