Gesundheit
Ministerin will Pflegekassen für Alten-Quartiere heranziehen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) möchte die Pflegeversicherung auch für altengerechte Wohnviertel in die Pflicht nehmen. Steffens forderte am Montag in Düsseldorf ein kommunales Pflegebudget, um solche Quartiere zu gestalten. Nach Vorstellung der Grünen-Politikerin sollte die Pflegeversicherung verpflichtet werden, einen kommunalen Fonds aufzulegen. Daraus sollten entsprechende Planungs- und Strukturmaßnahmen zur Hälfte mitfinanziert werden. Ziel sei, dass Senioren so lange wie möglich in ihrem vertrauten Wohnumfeld bleiben könnten. Der Fonds müsste von der Bundesregierung im Sozialgesetzbuch verankert werden.

Montag, 29.12.2014, 11:12 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2968091?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F2565770%2F4843570%2F
Nachrichten-Ticker