Fußball
Borussia Mönchengladbach in Bestbesetzung bei 1899 Hoffenheim

Mönchengladbach (dpa/lnw) - In Bestbesetzung kann Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach zur Bundesligapartie bei 1899 Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr) antreten. Bis auf den an Knieproblemen laborierenden Thorben Marx kann Fußball-Lehrer Lucien Favre alle Profis aufbieten. Borussia-Sportdirektor Max Eberl sagte am Donnerstag, man müsse die «günstige Konstellation mitnehmen - ein Punkt beim Tabellensiebten wäre schon ein Erfolg». Die Elf vom Niederrhein nimmt vor dem 27. Spieltag mit 47 Zählern Rang drei ein, hat auswärts gegen Hoffenheim allerdings noch keine Pflichtbegegnung gewonnen.

Donnerstag, 02.04.2015, 12:04 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3172364?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843557%2F4843566%2F
Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen
Fußball: Kommentar: Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen
Nachrichten-Ticker