Fußball
BVB siegt 2:0 gegen Hertha BSC

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund kann weiter auf den versöhnlichen Abschluss einer bisher durchwachsenen Saison hoffen. Mit dem 2:0 (1:0) über Hertha BSC wahrte der zwischenzeitlich in Abstiegsgefahr geratene Revierclub seine Chance auf die Europa League. Auch im fünften Spiel seit der Rückzugsankündigung von Trainer Jürgen Klopp blieb der BVB ohne Niederlage. Vor 80 667 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten Neven Subotic (9. Minute) und Erik Durm (47.) am Samstag für den verdienten Sieg. Dagegen müssen die seit gut einem Monat sieglosen Berliner weiter um den Klassenverbleib bangen.

Samstag, 09.05.2015, 17:05 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3243974?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843557%2F4843565%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker