Unfälle
Vier Leichtverletzte nach Unfall mit Alkohol am Steuer

Weeze (dpa) - Ein 36 Jahre alter Mann hat mit Alkohol am Steuer einen Unfall mit vier Leichtverletzten verursacht. Am Ende eines Weges in der Nähe des Flughafens Weeze (Kreis Kleve) bemerkte er eine scharfe Linkskurve nicht und fuhr weiter geradeaus über einen Grünstreifen, wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte. Dort prallte er am Samstagabend mit dem Fahrzeug auf einen Stahlstrommast. Rettungskräfte brachten den Fahrer und drei weitere Mitfahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Seinen Führerschein musste der Mann abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf 15 000 Euro.

Sonntag, 02.08.2015, 10:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3418668?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843557%2F4843562%2F
Nachrichten-Ticker