Verkehr
Stellwerksstörung sorgt für kräftige Bahn-Verspätungen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine technische Störung im Stellwerk Düsseldorf hat am Montag die Geduld von Bahnfahrern strapaziert. Zahlreiche Züge fuhren mit Verspätungen von zumeist 30 bis 45 Minuten, sagte ein Bahnsprecher. Zudem fielen auch einige Züge aus. Die Regionalexpress-Linien RE2 und RE6 in Richtung Düsseldorf wendeten zeitweise in Duisburg. Die Störung wurde am späten Nachmittag behoben, sollte sich aber noch bis in den Abend hinein auswirken. Eine weitere Stellwerksstörung im Raum Hennef betraf die Linien RE9 und S12. Verspätungen von bis zu 20 Minuten waren dort die Folge.

Montag, 17.08.2015, 18:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3451536?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843557%2F4843562%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker